Einträge von Dr. Kerstin Hoffmann

Die Content-Ampel: Der schnelle und gründliche Qualitätscheck für Ihre Inhalte

Komplett neu aufbereitet, mit neuen Angeboten – und jetzt auch auf Englisch Die Content-Ampel ist eines meiner meistgenutzten kostenfreien Tools. Tausende Menschen in Unternehmen und Organisationen arbeiten damit, um Inhalte schnell und dauerhaft zu prüfen und zu verbessern. Ich habe die Anleitung und das Begleitmaterial zur Content-Ampel vollständig überarbeitet. Sie finden alles über dieses wertvolle […]

Der ganz neue große Social-Media-Check 2019

4 Wege zu Übersicht und Ordnung in Ihren Social-Media-Konten und Kanälen – plus Inventory zum Download mit detaillierter Anleitung.. – Haben Sie noch den Überblick über alle Ihre Accounts, Seiten und Profile in sozialen Netzwerken? Wann haben Sie zuletzt Ihre Strategie überprüft? Haben Sie einen Plan, was Sie wann wo für wen und wie oft posten wollen? Sind alle Ihre Daten auf dem neuesten Stand?

Andere Menschen unterstützen, Chefs überzeugen, Bücher malend verstehen …

„Zur Lage der Kommunikation“: die Videos vom Mai 2019 „Ich, ich, ich – reicher, erfolgreicher, mehr Aufmerksamkeit!“ – Wer so denkt, wird wahrscheinlich in der Community nicht viel Erfolg haben. Wer dagegen andere Menschen unterstützt, wird selbst Unterstützung erfahren. Ebenfalls um die Community geht es bei der Frage, wie viel Macht wir sozialen Netzwerken über […]

,

Endlich gute Interviews führen

Ausführlicher Ratgeber mit 11 praktischen Tipps für Corporate Publishing und Content-Marketing „Dann machen wir halt schnell ein Interview!“ Das schriftliche Frage-Antwort-Spiel ist eine beliebte Form, um Corporate Blogs, Online-Magazine und andere Publikationen mit Inhalt zu füllen. Es sieht ja auch so einfach aus, wenn man selbst Interviews liest. Fragen, Antworten im Originalton, kurze Einleitung dazu […]

Psychologie des Weitersagens: Warum wir Inhalte mit anderen teilen

… und was das für Ihr Content-Marketing bedeutet | Warum teilen wir Inhalte mit anderen? Warum geben wir bereitwillig Links, Informationen und Neuigkeiten an Freunde oder sogar an Fremde weiter? Vor allem aber: Wann tun wir das? Wie müssen Inhalte beschaffen sein, damit andere sie teilen? Und warum verbreitet sich vieles oft eben nicht, so gerne die betreffenden Herausgeber es hätten? Um andere zum Teilen zu motivieren, müssen wir verstehen, welche verschiedenen Teiler-Typen es gibt, welche Motivationen sie tragen und vor allem: welchen eigenen Nutzen sie sich davon versprechen.

Werbekennzeichnung und Recht, SEO-Tipps und die Lage der Blogs im Jahr 2019

„Zur Lage der Kommunikation“: Alle Videos vom April 2019 | Rechtliche Neuerungen, inhaltliche Werte und Suchmaschinenoptimierung sowie weitere wichtige Informationen für alle, die im Internet publizieren. Außerdem: Wie es im Jahr 2019 um das Bloggen steht, wer bloggen sollte und ob es sich für Unternehmen lohnt. Im April hatte ich in jedem Facebook-Live-Video einen Gesprächspartner, so…

,

„Web oder stirb!“ – Alles über die Neuauflage 2019

Erfolgreiche Unternehmenskommunikation in Zeiten des digitalen Wandels – komplett überarbeitete und aktualisierte Ausgabe des Buchs <span data-mce-type=“bookmark“ style=“display: inline-block; width: 0px; overflow: hidden; line-height: 0;“ class=“mce_SELRES_start“></span> Zur ausführlichen Buchvorstellung im Video  Seit die erste Auflage von „Web oder stirb! Erfolgreiche Unternehmenskommunikation in Zeiten des digitalen Wandels“ erschienen ist, hat sich in deutschen Unternehmen in Sachen Kommunikation […]

Content Curation: So schaffen Sie Reichweite und Nutzen mit fremden Inhalten

Was das Sammeln und Verteilen der Unternehmenskommunikation bringt – mit zahlreichen Beispielen | Wer fremde Inhalte als seine eigenen ausgibt oder sie unerlaubt verwendet, verstößt gegen das Urheberrecht. Wer Links und Hinweise zu fremden Inhalten, die für die Verbreitung bestimmt sind, über eigene Kanäle verbreitet, unterstützt den Urheber und schafft zugleich Nutzen sowohl im Netzwerk als …

Persönliche Social-Media-Strategie und die Zukunft des Content-Marketings

„Zur Lage der Kommunikation“: Alle Videos vom März 2019 | Persönliches Kontaktmanagement und Redaktionspläne für persönliche Profile: Mit diesen Themen habe ich mich in jeweils einem Video im März befasst. Dass sich dies gut in meinen Themenschwerpunkt „Markenbotschafter“ einfügt, ist kein Zufall. Dazwischen habe ich ein bisschen mit dem schnellen, eher werkstattartigen Format meines Freitags-Live-Videos experimentiert …

,

Markenbotschafter-Strategie: Die große Typologie mit 7+1 Formen und zahlreichen Beispielen

Welche Herangehensweise passt zu Ihrem Unternehmen? | Das Thema ist in vielen Unternehmen angekommen. Die Fachdiskussion hat sich weiterentwickelt. Gerade in letzter Zeit habe ich in mehreren Kundenprojekten noch einmal viele weitere praktische Erfahrungen in der Erarbeitung und Umsetzung von Markenbotschafter-Strategien mit den eigenen Mitarbeitern gesammelt. – Zeit für eine Typologie mit zahlreichen Beispielen: Welche Strategie…

Erfolgreich mit Videos, Headlines und Newslettern

„Zur Lage der Kommunikation“: Alle Videos vom Februar 2019 | Die Markenbotschafter sind mein Themenschwerpunkt im ersten Quartal 2019. Aber darüber vergesse ich die anderen Themen nicht. Deswegen habe ich im Februar gleich zwei Fachgespräche geführt – einmal zum Thema bessere Headlines, einmal geht es um Erfolg mit Videos in der Unternehmenskommunikation. Außerdem befasse ich mich…

,

Warum Ihr Unternehmen dringend eine Markenbotschafter-Strategie braucht

Was jetzt zu tun ist – und wie Sie damit starten | Wer von Markenbotschafter-Strategie spricht, denkt meistens zuerst an eine aktive Beteiligung der Mitarbeiter im Social-Media-Marketing, im Einsatz für Sichtbarkeit, Image und Communitybuilding. Das ist ja auch eine gute Sache: Sichtbare Köpfe aus dem Unternehmen machen eine Marke unverwechselbar und heben ihre Inhalte aus der …