Dr. Kerstin Hoffmann

Warum Ihr Unternehmen dringend eine Markenbotschafter-Strategie braucht

Markenbotschafter-Strategie

Was jetzt zu tun ist – und wie Sie damit starten | Wer von Markenbotschafter-Strategie spricht, denkt meistens zuerst an eine aktive Beteiligung der Mitarbeiter im Social-Media-Marketing, im Einsatz für Sichtbarkeit, Image und Communitybuilding. Das ist ja auch eine gute Sache: Sichtbare Köpfe aus dem Unternehmen machen eine Marke unverwechselbar und heben ihre Inhalte aus der …

Die fünf allerschlechtesten Contentformen für Ihr Content-Marketing

Sprechblasen mit Blablabla

Vom Scheck zum Schweinebauch: Was Sie getrost sofort vergessen können | Es nützt die beste Content-Marketing-Strategie nichts, wenn es in der Umsetzung hapert. Dabei gibt es typische Contentformen, die scheinbar einfach nicht auszumerzen sind. Welche sind das und wie vermeidet man sie? Erfahrungen aus der Praxis für die Praxis.

Influencer und Markenbotschafter: Warum der Hype noch lange nicht vorbei ist

Worauf Unternehmen sich für 2019 einstellen sollten Markenbotschafter sind mehr denn je und immer noch in steigendem Maße ein wichtiges Kommunikationsthema in deutschen Unternehmen. Ebenso gefördert von wie oft verquickt wird die Diskussion mit dem Hype um die Influencer in Social Media. Ich habe in etlichen Projekten Erfahrungen zu den Erfolgsfaktoren von Markenbotschafter-Strategien gesammelt und…

Meine allerbesten Quellen im Netz

So halte ich mich über Kommunikation und Social Media auf dem Laufenden „Angesichts der Dynamik in den sozialen Medien: Welche Quellen sind für dich absolut unverzichtbar, um ‚auf Stand‘ zu bleiben?“ Diese Frage hatte mir Gerd Neuwirth gestellt. Ich greife sie in der vierten Ausgabe meines Videos „Zur Lage der Kommunikation“ auf und habe eine Auswahl…

Zur Lage der Kommunikation: mein neuer persönlicher Wochenrückblick im Video

Ich habe ein neues Videoformat, das ich künftig freitags als Live-Video auf Facebook sende und dann auch anderswo veröffentliche: „Zur Lage der Kommunikation“ – mein persönlicher Wochenrückblick. Hier ist Folge 0 (beta); nicht ganz ernst und etwas unscharf. Beta eben. ;-)  Wer von neuen Folgen erfahren will, kann zum Beispiel meinen YouTube-Kanal oder meinen Vimeo-Kanal abonnieren…

Künstliche Intelligenz und Machine Learning in Kommunikation, Marketing und Vertrieb

Teil 3: Warum wir jetzt den Anschluss nicht verlieren dürfen. Gastbeitrag von Dirk Liebich | Was Künstliche Intelligenz im Bereich der Unternehmenskommunikation bewirkt oder zukünftig bewirken wird, ist natürlich stark abhängig von der Situation des einzelnen Unternehmens und dessen Kultur. Mit bestimmten Entwicklungen müssen sich Unternehmen heute jedoch unbedingt auseinandersetzen, wie in den vorigen beid

„Fit für New Work“ in digitalen Zeiten – und wie die Heldenreise von Kerstin Hoffmann in unser Buch kam

Gastbeitrag von Christiane Brandes-Visbeck und Susanne Thielecke | Warum braucht Digitalisierung neue Formen der Arbeit und Zusammenarbeit? Durch digitale Prozesse werden menschliche Handlungen, Haltungen und Fähigkeiten wichtig, die vor der Digitalisierung scheinbar eine unwichtige Rolle für Erfolg spielten – oft sogar als Störfaktoren galten. Die Digitalisierung bringt hohe Veränderungsdynamiken mit sich. Gleichzeitig ermöglicht sie einen hohen…

„Die Zukunft der digitalen Kommunikation“ – der komplette Vortrag im Video

Fit für die Unternehmenskommunikation im Wandel Wo geht es hin in der digitalen Unternehmenskommunikation, und was können Unternehmer, Entscheider und Fachleute tun, um den Erfolg weiterhin zu sichern oder sogar auszubauen? Warum gibt es in Deutschland so viel Nachholbedarf? Warum geht es manchmal trotz intensiver Bemühungen nicht so recht voran? Auf diese und weitere Fragen antworte…

Gefahr im Verzug? Die Zukunft mit KI und Machine Learning

Teil 2: Utopie und Dystopie – ein Ausblick auf künftige Entwicklungen. Gastbeitrag von Dirk Liebich. | Alles ohne Mensch? Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist natürlich nicht ansatzweise klar, wie unsere digitale Zukunft mit immer intelligenteren Maschinen aussehen wird. Einerseits gibt es extreme Bedenken hinsichtlich der Übernahme durch sogenannte Superintelligents (Roboter), zumal es kaum moralische Kontrollinstanzen gibt. Andererseits …

Was Entscheider jetzt über Künstliche Intelligenz und Machine Learning wissen müssen

Klassifikation am Beispiel Tiere

Teil 1: Begriffe und Beispiele, Fragen und Antworten auf die brennendsten Fragen. Gastbeitrag von Dirk Liebich | Was ist KI, was ist Machine Learning? Der Begriff künstliche Intelligenz (KI) oder im angloamerikanischen Sprachraum Artificial Intelligence (AI), wurde zum ersten Mal von John McCarthy im Jahr 1956 geprägt. Die Begriffsbeschreibung ist in etwa diese: eine Maschine, die …

Endlich doch noch digitaler Meister!

Uhrzeiger auf fünf vor 12

Wie Unternehmen die Digitalisierung in und mit der Kommunikation schaffen. – In deutschen Unternehmen hapert es in Sachen Digitalisierung, und je mehr Zeit vergeht, desto weiter klafft die Schere zwischen Erfordernis und Wirklichkeit. Der längst überfällige Wandel ist immerhin in einigen Unternehmen angekommen, findet aber in einer Großzahl deutscher Firmen immer noch nicht statt …

Kostenloses E-Book: „Erfolgreiches Storytelling im B2B und in der produzierenden Industrie“

Jetzt direkt herunterladen – keine Anmeldung, keine Registrierung: Für alle, die das komplette Special mit meiner Methode, zahlreichen Praxistipps, Zielfragen und Leitfäden kompakt und an einem Stück lesen möchten, haben wir ein kompaktes E-Book daraus gemacht. Sie können es ab jetzt kostenfrei herunterladen, und zwar direkt unter diesem Link. Anmeldung oder Registrierung ist nicht erforderlich.

Storytelling: Wie Sie mit Ihren Geschichten das Web erobern

B2B und produzierende Industrie: Medien, Plattformen, Beispiele. – Wenn man nach guten Beispielen für Storytelling im B2B googlet, findet man häufig einzelne Videos und Erzählstücke. Tatsächlich geht es jedoch meiner Ansicht nach im Storytelling von Unternehmen zwar auch darum, wie ein einzelner Inhalt inszeniert, bebildert und erzählt ist. Doch der Erfolg einer Kommunikationsstrategie stellt sich …