Video & Präsentation zum Vortrag von Kerstin Hoffmann und Thomas Schwenke

Urheberrechtsverletzungen, Abmahnungen, Verstöße gegen den Datenschutz, Shitstorms, Fake-News: Im Internet fühlt man sich oft wie auf rohen Eiern – und am Rande des Ruins. Ob Blogger, YouTuber oder Unternehmer: Ohne Rechtsbeistand scheinen Probleme oft nicht mehr lösbar. Wie geht man damit um? Wie bewegt man sich rechtssicher online? Wie kommuniziert man richtig? Was muss man für die Krisen-PR wissen? Wann braucht man einen Anwalt? Warum lohnt es sich nicht immer, um jeden Preis recht zu behalten? Warum gewinnt man oft auch dann, wenn man nicht als alleiniger Sieger hervorgeht? – Diesen und weiteren Fragen sind Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke und ich in unserer Session auf der re:publica 2017 nachgegangen. Hier ist die komplette Aufzeichnung unsere Vortrags mit der anschließenden Publikumsdiskussion auf YouTube:

Hier finden Sie die Vortragspräsentation zum Nachschauen auf SlideShare:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.slideshare.net zu laden.

Inhalt laden

 

Übrigens: Wenn Sie Interesse daran haben, Thomas Schwenke und mich für einen solchen Vortrag oder einen Workshop zu buchen, melden Sie sich!

Dr. Kerstin Hoffmann
0 Kommentare

Fragen und Feedback

Möchten Sie mitdiskutieren?
Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.