Wie viel Personenmarke braucht der Mensch?

Zur Lage der Kommunikation (KW28/2020)

← Zurück zur Übersichtsseite

Diese Folge als Podcast hören

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von anchor.fm zu laden.

Inhalt laden


Personal Branding und Personenmarke: Was bedeutet das? Und: Ist es überhaupt erstrebenswert, als Mensch eine Marke sein zu wollen? Damit setze ich mich in der heutigen Folge auseinander.

Links aus dieser Folge

#Personalbrandmix 2020: Neuauflage der Blog- und Webparade für Personenmarken. Mitmachen bis zum 31. Juli – eigene Klarheit gewinnen, Sichtbarkeit steigern, Vernetzung fördern!

Wiedergefunden, und so aktuell wie nie zuvor: Prof. Gunter Dueck über Cargo-Kulte

Alle Abomöglichkeiten, alle Episoden, alle Shownotes:

← Zurück zur Übersichtsseite

Dr. Kerstin Hoffmann