Die Reichweite sinkt? Womöglich ist das mehr als nur ein Facebook-Investitions-Problem.

Wie man Entscheider und Käufer wirklich erreicht

… und warum “Social” keine Beziehungen ersetzt, aber unterstützen kann | “Stop making Facebook the center of your relationship marketing efforts”, das meint Nate Elliot, Vice President und Principal Analyst beim großen Marktforschungsinstitut Forrester. Forrester hat eine Studie herausgebracht, nach der Topmarken mit Postings auf Twitter und Facebook nur noch zwei Prozent ihrer Follower überhaupt
Durchgestrichene Weihnachtskugel

1 Million Textanfänge, die besser sind als dieser

,
Warum saisonale Bezüge oft deplatziert sind und wie es anders geht | “Sehr geehrte Frau Dr. Hoffmann, die Vorweihnachtszeit rückt näher …” – So begann ein Newsletter, den ich kürzlich in meinem Posteingang fand. Ganz abgesehen davon, dass solche Textanfänge natürlich an Spannung nicht zu überbieten sind (“VOR …” und “rückt näher” ist ungefähr noch tausendmal langweiliger als…
Uhr

Fünf Publikations-Strategien für säumige Blogger

,
Wie es in Zukunft mit regelmäßigen, termingerechten Beiträgen klappt | Die Zeit drängt, der (selbst-) gesetzte Termin ist womöglich längst überschritten, der Redaktionsplan mal wieder Makulatur – denn ein neuer Blogbeitrag ist nicht in Sicht. Viele Blogger, gerade Selbstständige und Mittelständler, laufen ständig mit einem latenten Magendrücken und schlechtem Gewissen herum. Wollen Sie sich diesen selbst…
kostenloser Download: die Reputationsskala

Die Reputationsskala für Download, Druck, Einbindung

Hier finden Sie die Skala zur Einordnung und Planung Ihres Reputationsmanagements zum kostenlosen Download, Druck und zur Einbindung in verschiedenen Formaten und Größen. . Die Grafik steht unter Creative-Commons-Lizenz. Sie dürfen sie, mit Autorennennung und ohne sie zu verändern, auf eigenen Seiten und in eigene Beiträge einbinden.
Strukturen müssen sich ändern!

Krisen-PR braucht kommunikative Prokura

In Krisenzeiten nötiger denn je: Spielräume für Medien- und Pressearbeit | Fast immer wollen Unternehmen mit einer neuen Kommunikationsstrategie möglichst sofort nach außen möglichst maximal sichtbar sein. Allerdings stellt sich in der Arbeit an einer solchen Strategie oft heraus, dass zunächst an den internen Kommunikationsstrukturen geschraubt werden muss, damit es nicht bereits zu Beginn Probleme
Karnevalsmasken

Corporate Blog: So wird Ihre Blogparade ein Erfolg

,
Aktueller Hinweis Alle älteren Beiträge aus dem PR-Doktor werden nach und nach überarbeitet, aktualisiert oder neu veröffentlicht. So lange bleibt dieser Beitrag aus historischen Gründen unverändert so stehen, wie er erstmals erschienen…
Männchen mit vielen Fragezeichen

Blogger Relations: Die richtigen Fragen stellen

,
Aktueller Hinweis Alle älteren Beiträge aus dem PR-Doktor werden nach und nach überarbeitet, aktualisiert oder neu veröffentlicht. So lange bleibt dieser Beitrag aus historischen Gründen unverändert so stehen, wie er erstmals erschienen…
abstraktes Foto - Vielfalt

Was macht Ihre Contentstrategie erfolgreich?

,
Immer mehr Unternehmen setzen auf Contentstrategien, vor allem in digitalen Medien. Denn wer heute als Unternehmen in den Köpfen bleiben und seine Bezugsgruppen erreichen will, muss im Web präsent sein – mit den richtigen Inhalten, auf den richtigen Plattformen und zur richtigen Zeit. Wie sieht eine sinnvolle und wirksame Strategie aus? Wie müssen die Inhalte beschaffen sein? Worauf ist besonders zu achten?
Kundenservice auf Facebook?

Post-Shitstorm-Ära: Kundendienst im Web, adé?

,
10 Thesen zum Stand der Kommunikation in sozialen Netzwerken | Der Hype um den vielfach beschworenen "Shitstorm" hat sich längst gelegt. Wer als Berater das Schlagwort in den Raum wirft, wird von vielen Kollegen bereits ausgelacht. Auf den Pinnwänden der sozialen Netzwerke ist Ruhe eingekehrt. Gerade Massenanbieter lehnen sich anscheinend entspannt zurück, weil sie keine Gefahr durch aufgebrachte User mehr befürchten. Wie wird sich das auf Dauer auf die Markenkommunikation im Social Web auswirken? Sind umfassende Kundendienst-Strategien in der Post-Shitstorm-Ära schon wieder Schnee von gestern? Werden solche aufwändigen Social-Media-Konzepte wie das der Deutschen Bahn oder der Telekombald Geschichte, weil kein Unternehmen das mehr braucht, um die Kunden zu halten und zu binden? Oder ist es doch ganz anders?
Erfolgsfaktoren

Ganz besonders: PR für Berater, Trainer, Speaker

Aktueller Hinweis Alle älteren Beiträge aus dem PR-Doktor werden nach und nach überarbeitet, aktualisiert oder neu veröffentlicht. So lange bleibt dieser Beitrag aus historischen Gründen unverändert so stehen, wie er erstmals erschienen…
Erfolgsfaktoren

Es ist Zeit: Wie sieht Ihre PR-Strategie 2013 aus?

,
Wichtige Bereiche, entscheidende Fragen und die nächsten Schritte | Die meisten Beratungstage zum Thema Kommunikationsstrategie leiste ich im Oktober bis Dezember. Gefolgt übrigens vom Februar/März - und dann stellt man häufig fest, dass vieles kaum oder nur noch mit großer Eile verwirklicht werden kann, was für das laufende Jahr unbedingt ansteht. Deswegen lege ich Ihnen heute ans Herz, sich möglichst bald mit der Planung Ihrer gesamten PR für das kommende Jahr zu befassen. Im Folgenden: - Die wichtigsten Bereiche, die Sie sich anschauen sollten. - Die entscheidenden Fragen, die Sie sich stellen sollten. - Die nächsten Schritte, die Sie jetzt schon machen können.
Drohendes Unwetter

Shitstorm und Krisen-PR, reloaded

,
Neuere Forschungen - und was es eigentlich mit Krisen-PR auf sich hat | Ja, okay, als das so richtig anfing mit dem Modebegriff "Shitstorm", da haben wir alle lang und breit darüber diskutiert und referiert. Wir wurden ja auch allenthalben dazu gefragt. Vor anderthalb Jahren, so zeigt es ein kleines Video eines Interviews mit mir auf der re:publica '11, musste man noch erklären, was das ist. Aber irgendwann war die Vokabel im Wortschatz jedes selbsternannten Social-Media-Beraters angekommen. Und weil man über Angst so gut verkaufen kann, begannen alle, die das Wort halbwegs richtig schreiben konnten, davor zu warnen.
Erfolgsfaktoren

Diese Faktoren machen Ihre PR erfolgreich

Aktueller Hinweis Alle älteren Beiträge aus dem PR-Doktor werden nach und nach überarbeitet, aktualisiert oder neu veröffentlicht. So lange bleibt dieser Beitrag aus historischen Gründen unverändert so stehen, wie er erstmals erschienen…