Schlagwort: Interview

Studie: Welchen Schaden richten Shitstorms wirklich an – und wie können Marken sich schützen?

Interview mit den Autoren einer aktuellen wissenschaftlichen Untersuchung | Welche Macht haben Konsumenten, und wie gehen Marken damit um? Wie wird ein Shitstorm ausgelöst? Lässt er sich vermeiden? Welche Folgen drohen? Erfahrungen dazu gibt es viele. Ich habe im vorigen Beitrag dazu ausführlich aus meiner Beratungspraxis berichtet. Doch wirklich fundierte wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Shitstorm (oder, wie er…

„Das Abstrakte begreifbar machen, damit alle mitziehen“

Fachgespräch mit Marco Janck über Content-Marketing und Unternehmenskommunikation | Wie funktioniert PR in digitalen Zeiten? Warum kann man im Content-Marketing nie das Optimum verwirklichen, wenn man wirklich erfolgreich sein will? Warum spielen Personenmarken und Markenbotschafter heute eine so große Rolle? – Am Rande der großen Konferenz Campixx in Berlin hat Veranstalter Marco Janck direkt nach meiner…

„Zielgruppe n = 1 ist doof!“ – Zum aktuellen Stand der (digitalen) Kommunikation

Screenshot "Lott ens schwaade!"

Soeben erschienen: Mitschnitt einer Talkshow vom Juni 2015 | Seit 2010 organisieren Susanne und Jörg Enger in Krefeld die Talkshow „Lott ens schwaade!“ (mundartlich für „Lass‘ uns mal reden!“), und ich hatte mich sehr gerne bereiterklärt, dort in dem sehr persönlichen, fast privaten Rahmen ein wenig über mein neues Buch zu sprechen. Die beiden Gastgeber haben…

Personenmarke: Was Einzelhändler UND Konzernchefs vom „Dealer“ lernen können

Geschäftserfolg mit Facebook und persönlicher Vernetzung – ein Best-Practice-Interview Wir befinden uns im Jahr 2015, mitten im digitalen Wandel. Der stationäre Einzelhandel fühlt sich durch das Internet bedroht. Der ganze Einzelhandel? Nein! Der Inhaber eines kleinen Laufladens in Bochum-Wattenscheid hat eine riesige Community um sich geschart, die bis nach Neukaledonien reicht. Begeisterte Laufsportler kommen eigens aus Berlin,…

Gute (oder zumindest etwas weniger schlechte!) Interviews für Blogs, Online-Magazine, Corporate Publishing führen

Aufnahmegerät

Ausführlicher Ratgeber mit 11 hilfreichen, pragmatischen Tipps für schriftliche Interviews in der Contentstrategie „Dann machen wir halt mal ein Interview!“ Das schriftliche Frage-Antwort-Spiel ist eine beliebte Form, um Blogs, Online-Magazine und andere Publikationen mit Inhalt zu füllen, denn es ist ja scheinbar so einfach: Ein paar Fragen einsenden. Das Gegenüber schickt die Antworten zurück. Wenig Schreibarbeit,…

Jörg Ehmer: „Die Tür ist erst einen Spalt aufgestoßen!“

Dr. Jörg Ehmer

Der bloggende CEO von Apollo Optik über dramatische Veränderungen, Meinungsstärke und Vertrauen | Bloggende CEOs größerer Unternehmen und Konzerne in Deutschland? Weitgehend Fehlanzeige! Ich habe für mein neues Buch (über das ich demnächst mehr erzählen darf), ausführlich zum Thema recherchiert. Dabei bin ich zu einigen ernüchternden Ergebnissen gelangt, was das Bewusstsein deutscher Firmen in Sachen Digitalstrategie,…

„Der persönliche Pressesprecher“ geht – und nun?

Stefan Keuchel Google Deutschland

Exklusiv-Interview mit Stefan Keuchel, Google Deutschland | Er ist – für mich und viele andere – das Gesicht von Google Deutschland. Jetzt hat er selbst vermeldet, dass er nach zehn Jahren als Pressesprecher eine Auszeit nehmen wird. PR Report meint dazu: „Auf seinen bisherigen Job wird Keuchel kaum zurückkehren, stattdessen hält Keuchel nach einer neuen Rolle…

Blogger-Interview 3: Frank Mühlenbeck, social media blog

„Bloggen ist Pflicht“ Mein dritter Interview-Partner ist der Social-Media-Experte Frank Mühlenbeck, auf dessen neues Buch ich neulich schon einmal mit der Frage „Was bewegt Communities?“ hingewiesen habe. Gemeinsam mit Prof. Klemens Skibicki betreibt er das social media blog. Herr Mühlenbeck, was bringt Ihnen das Bloggen? Als Autor mehrerer Bücher, die sich mit dem Thema Web…

„Kleine Themen punkten“ – Blogger-Interview mit Uwe Knaus, Daimler-Blog

Uwe Knaus, verantwortlich für das Daimler-Blog, ist der zweite Interview-Partner in meiner Serie. Vor kurzem hat das Blog den „Best of Corporate Publishing Award“ in der Kategorie Sonderformate Electronic Publishing gewonnen. Herr Knaus, herzlichen Glückwunsch! Eine Auszeichnung bei Europas größtem Corporate Publishing-Wettbewerb für Unternehmenskommunikation, gerade mal ein knappes Dreivierteljahr nach dem Start des Daimler-Blog. Was…