Schlagwort: Blog

Corporate Blog: Die richtige Content-Strategie

Besser Pull als Push!

PR-Doktor-Serie zur Theorie und Praxis von Unternehmens-Blogs, Teil 9 | Was bedeutet „Content-Strategie?“ Im Grunde sind fast alle Überlegungen aus den vorigen Beiträgen bereits Teil der Content-Strategie: Wie planen, entwickeln, präsentieren wir unsere Inhalte? In welcher Form tun wir das, wer ist dafür verantwortlich, wer zeigt sich …? Wenn wir Content-Strategie jedoch einmal enger fassen im Sinne von Planung der Inhalte innerhalb eines Corporate Blogs, dann betrachten wir damit das redaktionelle Konzept und dessen Umsetzung. Dazu gehören nicht allein textliche Aspekte. Bilder und Bildsprache spielen eine wichtige Rolle. Die Auswahl der Themen ist ebenso wichtig wie die Art der Präsentation. Und zur Content-Strategie gehört auch die Planung rundherum: Wie tragen wir die Inhalte, für die unsere Unternehmen steht und mit denen wir uns profilieren wollen, nach außen: In Soziale Netzwerke und Communitys, zu Meinungsbildnern und Multiplikatoren, in reale Netzwerke und Veranstaltungen? Dabei gibt es, ganz grob unterschieden, zwei Möglichkeiten, die ich die deduktive und die induktive Strategie nennen möchte.

Corporate Blog: Wer schreibt? Wer zeigt sich?

Goldener Bilderrahmen

Strategische Überlegungen zu Autoren, Wissensträgern und Gesichtern PR-Doktor-Serie zur Theorie und Praxis von Unternehmens-Blogs, Teil 8 Kennen Sie den alten Witz von dem hochgelobten Gourmet-Restaurant, auf dessen Speisekarte ein einziges Gericht steht, das vom Chef selbst gekocht wird? Der nichtsahnende Gast nimmt den ersten Bissen und ruft: „Pfui, das schmeckt ja widerlich.“ Worauf der Chef…

„Chef, wir brauchen ein Corporate Blog!“

Der Chef ist erstmal dagegen

10 Gegenargumente Ihrer Geschäftsleitung – und was Sie antworten können. PR-Doktor-Serie zur Theorie und Praxis von Unternehmens-Blogs, Teil 4 | Nehmen wir an, Sie sind in Ihrem Unternehmen für die Kommunikation, die PR oder/und das Marketing verantwortlich. Sie haben längst erkannt, wie sinnvoll ein Corporate Blog für den Erfolg und die Reputation Ihres Arbeitgebers wäre Sie verfolgen vielleicht schon seit dem Start vor drei Wochen diese Serie, und die vielen Beispiele aus dem vorigen Beitrag und in dessen Kommentaren haben Sie regelrecht neidisch gemacht. Sie haben auch schon eine Menge Ideen. SIE wissen, was es bringen würde. Aber die Geschäftsleitung nicht. Ihr Chef oder Ihr Board stellt sich quer und sieht den Sinn nicht ein. Hier haben Sie zehn mögliche Gegenargumente – und was Sie darauf erwidern können:

Corporate Blog: Beispiele, Beispiele, Beispiele …

Corporate Blogs Beispiele

PR-Doktor-Serie zur Theorie und Praxis von Unternehmens-Blogs, Teil 3 Schauen Sie sich doch bitte einfach einmal in Ihrem Umfeld um. Wie viele Ihrer Mitbewerber, Lieferanten, Geschäftspartner, Kunden haben einen News-Bereich? Wer veröffentlicht kleine Ratgeber-Artikel? Um Ihr eigenes Corporate Blog zu planen oder zu überdenken, machen Sie sich am besten selbst ein umfassendes Bild. Was gefällt Ihnen?…

Corporate Blog: Was ist das überhaupt?

PR-Doktor-Serie zur Theorie und Praxis von Unternehmens-Blogs, Teil 2 Lesen Sie Blogs? – Beim Online-Marketing-Guru David Meerman Scott habe ich folgende Äußerung gefunden: „Bei Vorträgen bitte ich immer die Zuschauer, die Hand zu heben, wenn sie Blogs lesen. Ich bin immer wieder überrascht, dass nur etwa 20 bis 30 Prozent der Marketing- und PR-Leute Blogs lesen.“*…

Corporate Blog: Gut geplant, erfolgreich realisiert

Licht ins Dickicht im Netz bringen

PR-Doktor-Serie zur Theorie und Praxis von Unternehmens-Blogs, Teil 1 Blogs waren gestern? Corporate Blogs sind gerade erst so richtig im Kommen! Sie heißen nur nicht immer so. Oft treten sie als Online-Magazine auf, als News oder als zentrale Veröffentlichungs-Plattform eines Unternehmens … Doch der Begriff Corporate Blog setzt sich auch in der professionellen Kommunikation immer mehr…