Wie man einzigartige Webtexte für einzigartige Berater-Angebote schreibt

Fanpage oder persönliches Profil? – Facebook-Marketing für Berater, Speaker, Autoren, Persönlichkeiten

Sind "Tribes" die neuen Social Networks?

Vom Informationssammler zum One-to-many-Sender?

Fanpage oder persönliches Profil? – Facebook-Marketing für Berater, Speaker, Autoren, Persönlichkeiten

Goldrahmen

Wie gelangen Sie zu einer ebenso erfolgreichen wie realisierbaren Facebook-Strategie? Aus meinem Kollegen- und Kundenkreis höre ich andauernd, dass die eigenen Facebook-Fanpages dramatisch an Sichtbarkeit und Wirkung verlieren: Die Fans interagieren weniger. Es kommen kaum neue Fans hinzu. Die Facebook-Seite erzeugt weniger Klicks auf weitere Seiten und Produkte. Das oftmals mit viel Aufwand gestartete Social-Media-Marketing-Konzept für die betreffende…

Sind “Tribes” die neuen Social Networks?

Hände, die ein Netzwerk bilden

Von Messengern, Marketing und verlorenen Wettrennen Mit den umfassenden Erweiterungen des Messengers habe Mark Zuckerberg den Abgesang seines eigenen Facebook eingeleitet, schallt es zur Zeit durch die (digitalen) Medien. In Wirklichkeit tut Facebook damit aus meiner Sicht vor allem eines: den (Marketing- und Werbe-) Zielgruppen in die Tiefen ihrer kleinen und Kleinstgruppen zu folgen, um…

Vom Informationssammler zum One-to-many-Sender?

Auf den richtigen Dreh kommt es an.

Der “Dreh” beim Weg ins Web – Anmerkungen und Tipps zu einer häufigen Beobachtung | Heute möchte ich nur kurz über ein Phänomen sprechen, das ich häufig beobachte, das mir aber erst kürzlich so richtig klar geworden ist. In diesen digitalen Zeiten sind unter den Zuhörern meiner Vorträge immer noch erstaunlich viele Menschen (Unternehmer!), die sich…

Denn sie twittern nicht, was sie tun!

Lieber nicht öffentlich im Web zeigen! Viele Jugendliche sind nicht so Social-Media-affin, wie oft angenommen wird.

Digital Natives und die Herausforderungen in der digitalen Kommunikation | Meine erste große Desillusionierung bezüglich der Mediennutzung junger Leute hatte ich vor einiger Zeit in einer Diskussion mit “meinen” Studierenden: Wir sprachen in lockerer Runde über neueste Geräte. Ich sang das Loblied der E-Books und berichtete, dass ich nach Möglichkeit gar kein gedrucktes Buch mehr in die…

“Hoffmanns Rasiermesser”: Du brauchst viel weniger Social-Media-Tools, als du denkst

"Hoffmanns Rasiermesser"

Warum Sie sich weniger Sorgen, aber mehr Gedanken über Ihre Prozesse machen sollten |Immer neue Tools und Plattformen für Social-Media-Kommunikation und Contentmarketing. Mehrere Lösungen für ein- und dasselbe Problem, aber mit leicht abweichenden Funktionen. Neue Features für Funktionen, die vorher noch niemand brauchte: Selbst Kommunikationsfachleute finden sich oft kaum noch zurecht in der Flut der Angebote. Wer…

Vorschau “Web oder stirb!”: Mein neues Buch erscheint im April

Web oder stirb!

Viele Leser wissen bereits, dass ich an einem neuen Buch arbeite. Jetzt darf ich endlich auch den Titel verraten und schon einige Informationen liefern: “Web oder stirb!” ist der Titel des rund 250 starken Bandes. Untertitel: “Erfolgreiche Unternehmenskommunikation in Zeiten des digitalen Wandels”. Die zugrundeliegende These lautet, dass Unternehmen heute im Web präsent sein müssen, wenn…

Jörg Ehmer: “Die Tür ist erst einen Spalt aufgestoßen!”

Dr. Jörg Ehmer

Der bloggende CEO von Apollo Optik über dramatische Veränderungen, Meinungsstärke und Vertrauen | Bloggende CEOs größerer Unternehmen und Konzerne in Deutschland? Weitgehend Fehlanzeige! Ich habe für mein neues Buch (über das ich demnächst mehr erzählen darf), ausführlich zum Thema recherchiert. Dabei bin ich zu einigen ernüchternden Ergebnissen gelangt, was das Bewusstsein deutscher Firmen in Sachen Digitalstrategie,…

2015 wird DAS Jahr des Wandels – oder?

Sonnenaufgang

Ein Rundumblick und neue Pläne zum Jahresbeginn | Was war? Was kommt? Wie steht es um die Unternehmenskommunikation im digitalen Wandel? Wie geht es für mich weiter? Was haben Sie 2015 hier im Blog zu erwarten? Was macht eigentlich das neue Buch? Aber auch: Wie hat 2015 für Sie begonnen? Was haben Sie vor? Wird sich in Ihrer Kommunikation etwas ändern?

Neun Hauptgründe, warum Unternehmen mit Social Media einfach nur Geld versenken

Twitter-Vogel, Geldstücke

… und wie Sie ein gutes Verhältnis zwischen Einsatz und Gewinn schaffen | Wenn man etwas Sinnvolles nicht tut, spart man jede Menge Zeit und Geld, verschenkt aber alle Chancen. Das gilt auch für die digitale Kommunikation. Macht man diese richtig, kostet das viel, bringt aber idealerweise noch mehr ein. Betreibt man sie allerdings halbherzig, halbgar oder unter falschen…

Wie man Entscheider und Käufer wirklich erreicht

Die Reichweite sinkt? Womöglich ist das mehr als nur ein Facebook-Investitions-Problem.

… und warum “Social” keine Beziehungen ersetzt, aber unterstützen kann | “Stop making Facebook the center of your relationship marketing efforts”, das meint Nate Elliot, Vice President und Principal Analyst beim großen Marktforschungsinstitut Forrester. Forrester hat eine Studie herausgebracht, nach der Topmarken mit Postings auf Twitter und Facebook nur noch zwei Prozent ihrer Follower überhaupt

1 Million Textanfänge, die besser sind als dieser

Durchgestrichene Weihnachtskugel

Warum saisonale Bezüge oft deplatziert sind und wie es anders geht | “Sehr geehrte Frau Dr. Hoffmann, die Vorweihnachtszeit rückt näher …” – So begann ein Newsletter, den ich kürzlich in meinem Posteingang fand. Ganz abgesehen davon, dass solche Textanfänge natürlich an Spannung nicht zu überbieten sind (“VOR …” und “rückt näher” ist ungefähr noch tausendmal langweiliger als…