Krisen-PR braucht kommunikative Prokura

Die zwei gefährlichsten Ratgeber in der Krisen-PR

Warum Sie Ihre Empfänger niemals austricksen

„Der persönliche Pressesprecher“ geht – und nun?

Krisen-PR braucht kommunikative Prokura

In Krisenzeiten nötiger denn je: Spielräume für Medien- und Pressearbeit | Fast immer wollen Unternehmen mit einer neuen Kommunikationsstrategie möglichst…

Krisen-PR braucht kommunikative Prokura

Strukturen müssen sich ändern!

In Krisenzeiten nötiger denn je: Spielräume für Medien- und Pressearbeit | Fast immer wollen Unternehmen mit einer neuen Kommunikationsstrategie möglichst sofort nach außen möglichst maximal sichtbar sein. Allerdings stellt sich in der Arbeit an einer solchen Strategie oft heraus, dass zunächst an den internen Kommunikationsstrukturen geschraubt werden muss, damit es nicht bereits zu Beginn Probleme

Die zwei gefährlichsten Ratgeber in der Krisen-PR

Ein Sturm zieht auf - und jetzt?

… und fünf einfache Schritte für einen glimpflichen Ausgang | In wenigen Tagen werde ich am Krisen-PR-Camp teilnehmen, und irgendwie liegt das Thema in der Luft. Jedenfalls häufen sich bei mir in letzter Zeit die brandeiligen Anfragen nach Kommunikations-Rat in Konflikten und Krisensituationen. Dabei habe ich festgestellt, dass es meistens zwei …

Warum Sie Ihre Empfänger niemals austricksen

Maskiert wird PR auch nicht besser!

PR in klassischen und “sozialen” Medien: vier Fehlannahmen und vier Thesen | Auf den Kopf zugefragt: Ein großer, bebilderter Artikel über Ihr Unternehmen, Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung in einem A-Medium, sagen wir mal im “Spiegel”, im “Handelsblatt” oder in einer großen Tageszeitung – wäre das etwas, was Sie sich wünschen? Die meisten Unternehmer würden sofort mit…

„Der persönliche Pressesprecher“ geht – und nun?

Stefan Keuchel Google Deutschland

Exklusiv-Interview mit Stefan Keuchel, Google Deutschland | Er ist – für mich und viele andere – das Gesicht von Google Deutschland. Jetzt hat er selbst vermeldet, dass er nach zehn Jahren als Pressesprecher eine Auszeit nehmen wird. PR Report meint dazu: „Auf seinen bisherigen Job wird Keuchel kaum zurückkehren, stattdessen hält Keuchel nach einer neuen Rolle…

“Anmelden ist sicherer als draußen zu bleiben”

Dirk Liebich

WhatsApp, Facebook & Co.: Wie man die eigene virtuelle Identität schützt – Interview mit Dirk Liebich, Geschäftsführer Digital Tempus Deutschland | Der eine löscht in Panik seinen WhatsApp-Account. Der andere meldet sich bei Facebook lieber gar nicht erst an. Der dritte hält Online-Shopping für die Wurzel allen Übels. – Sind die Datensammler wirklich so gefährlich? Kann …

Opfer der Digitalromantik: “Web – oder stirb!”

artikelbild-broken-heart

Warum sich Unternehmen und Kommunikationsprofis “kein Social Media” längst nicht mehr leisten können | Kein Unternehmen und erst recht kein Kommunikationsprofi, niemand der Inhalte an Empfänger bringen, der Reichweite oder Sichtbarkeit erzeugen will beziehungsweise muss, kann es sich leisten, auf die eigene Präsenz im Internet und im Social Web zu verzichten. Auch und erst recht nicht…

Wie zitiere ich korrekt aus Social Media?

artikelbild-zitieren

Grundlegender Leitfaden mit Fragen, Anleitung und Beispielen Sach- und Fachbuch-Autoren und Wissenschaftler haben neuerdings das gleiche Problem: Wie gehen sie mit Quellen und Zitaten um, die aus Facebook, Twitter und anderen Angeboten im Social Web stammen? Die selbst noch relativ jungen Regeln für ‘herkömmliche’ Online-Quellen kann man nicht eins zu eins übertragen. Neue verbindliche Regeln…

PR-Speaker.de: Keynotes & Fachvorträge

PR-Speaker.de

Meine neue Website mit dem Vortrags-Angebot – ein Hinweis in eigener Sache     Seit mein Buch “Prinzip kostenlos” erschienen ist, hat sich meine bereits 2005 begonnene Vortragstätigkeit zunehmend erweitert. Mittlerweile werde ich von Unternehmen und Veranstaltungen in ganz Deutschland und der Schweiz für Keynotes und Vorträge gebucht. Darüber freue ich mich sehr. Das steigende…

10 ausführliche Tipps für erfolgreiche Newsletter

Erfolgreiche Newsletter: so geht's

Der praktische Ratgeber zur aktuellen Newsletter-Umfrage Kaum ein Online-Versandhaus oder Reiseportal, das keinen anbietet. Auch im B2B-Bereich und im Dienstleistungssektor ist der Newsletter sehr verbreitet. Gerade viele Trainer und Vertriebsspezialisten sind zudem regelrecht dafür berüchtigt, dass jede Visitenkarte, die sie in die Hand bekommen, ohne Umwege in ihrem Mailverteiler landet – gesetzliche Regelungen mit Double-Opt-in…

Newsletter-Umfrage-Ergebnis: Die Bindung bringt’s

Newsletter-Umfrage

Die komplette Auswertung – inklusive Download der Ergebnisse als PDF | Was braucht ein E-Mail-Newsletter heutzutage, um nicht nur im Postfach einzutreffen, sondern auch gut anzukommen? Was soll man potentiellen Newsletter-Versendern empfehlen? Kann sich der Newsletter in der Informations- und Mailflut heutzutage noch behaupten?

Contentstrategien: Die Erfolgsformel

Contentstrategien-Erfolgsformel

Was macht den Erfolg von Contentstrategien aus? Die Erfolgsformel ist bereits im Wort selbst enthalten: Inhalte plus Strategie. Eine Contentstrategie ist nicht das Ergebnis einer spontanen Eingebung, sondern sie ist gründlich geplant und konsequent umgesetzt. Mit den richtigen Inhalten, natürlich! Klingt einfach, ist aber offensichtlich immer noch nicht selbstverständlich.  In meiner Videoreihe “Contentstrategien für Unternehmen”…

Sind Newsletter noch zeitgemäß? [Umfrage]

Newsletter Artikelbild

Geliebt, gehasst, gesendet, gelöscht oder gekauft: Welche Rolle spielen Newsletter heute wirklich in der Unternehmenskommunikation? „… und dann versenden wir einen Newsletter und gewinnen so jede Menge neue Kunden!“ Eine solche und ähnliche Aussagen höre ich sehr oft. Für viele Unternehmen ist der Newsletter nach wie vor DAS Werbemedium im E-Mail-Marketing schlechthin. Doch bringt er…