„Prinzip kostenlos – Content-Marketing für Dienstleister und Berater“: Die Neuauflage ist da!

Alle Informationen rund um das Buch und die neuen Zusatzangebote

Sie leiten ein Unternehmen im Dienstleistungsbereich oder sind für dessen Marketing verantwortlich? Sie sind Berater, Trainer, Vortragsredner oder Experte in einem Spezialgebiet? Sie brauchen Kunden und Aufträge? Sie wollen Ihre Tagessätze erhöhen? Sie wollen bekannt werden und Ihren Marktwert steigern? Dann verschenken Sie doch einfach Ihr Wissen! Die Methode und das Buch zur Methode sind besonders für diejenigen geeignet, die sich gründlich in das Content-Marketing einarbeiten und eine wirkungsvolle Strategie aufbauen wollen, sowie für solche, die ihr bestehende Content-Marketing noch einmal gründlich auf den Prüfstand stellen wollen.

Wie kann ich mein Wissen und meine Erfahrungen aus der Arbeit mit mittleren und großen Unternehmen für andere verfügbar machen – auch für solche Unternehmer und Freiberufliche, die sich eine umfassende Beratung und intensive Begleitung (noch) nicht leisten können oder wollen? Diese Frage habe ich mir schon ziemlich früh gestellt, und daraus ist zunächst dieses Blog entstanden. Mit meinem Buch „Prinzip kostenlos – Wissen verschenken, Aufmerksamkeit steigern, Kunden gewinnen“ habe ich dann 2012 erstmals einen kompletten Weg zu einer Kommunikationsstrategie aufgezeigt, die auf das Marketing mit wertvollen Fachkenntnissen setzt.

Ich bin selbst sehr glücklich, darüber, dass sich das Buch in den vergangenen Jahren zu einer Art Klassiker für das Content-Marketing von Dienstleistern und Wissensträgern entwickelt hat. Nach wie vor ist die Nachfrage hoch gewesen, doch in den vergangenen fünf Jahren hat sich natürlich vor allem in der digitalen Kommunikation sehr viel verändert. Deswegen wollte ich das Buch weiterhin zur Verfügung stellen und habe es komplett überarbeitet und aktualisiert. Die Neuauflage ist jetzt erschienen.

Worum geht es in dem Buch?

„Prinzip kostenlos“ zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Unternehmen bekannt machen, wie Sie neue Kunden gewinnen und wie Sie Ihren Marktwert erhöhen, und das ohne Kaltakquise. Es ist ein Leitfaden für Einsteiger in das Thema Content- und Social-Media-Strategie, hilft aber auch Menschen mit Vorerfahrung dabei, die eigene Vorgehensweise zu überprüfen und auszubauen. Das Buch nützt Beratern, Dienstleistern, Bildungsanbietern, Trainern oder auch Vortragsrednern  – einzelnen Experten ebenso wie größeren Unternehmen. Der Ratgeber führt durch die gesamte Strategie des verschenkten Wissens, von den ersten Überlegungen bis zum dauerhaften Erfolg als Wissensteiler. Die Methode nutzt dazu vor allem die Medien und Plattformen, die das Internet bietet. Wie Sie diese Medien am besten einsetzen und welches Wissen Sie dazu brauchen, erfahren Sie in dem Buch detailliert.

Was ist neu in der Neuauflage?

Mit dem Wissen aus weiteren fünf Jahren Beratung habe ich das Buch einmal komplett überarbeitet, auch sprachlich. Zudem habe ich alle Bezüge zu digitalen Medien an aktuelle technische Gegebenheiten und einen zeitgemäßen Wissensstand angepasst. 

Das Buch enthält mehrere ganz neue Kapitel und insgesamt zwölf Interviews mit erfolgreichen Wissensteilern. Mit dabei sind (in der Reihenfolge im Buch): Gunter Dueck, Klaus Eck, Sabine Asgodom, Greta Andreas, Gernot Lange, Rouven Kasten, Svenja Hofert, Gordon Schönwälder, Thomas Schwenke, Kixka Nebraska, Melanie Kohl, Nadja Lüders. Diese Interviews werden hier im PR-Doktor nach und nach erscheinen.

2. Auflage August 2017, 266 Seiten, Hardcover, ISBN: 978-3-527-50908-9, Wiley-VCH, Weinheim. Hardcover: 24,99 Euro, E-Book: 21,99 Euro. 

Ich zeige Ihnen zudem , wie erfolgsentscheidend es ist, vom Virtuellen immer wieder in die physische Welt zurückzukommen; dabei zwischenmenschliche Begegnungen wertzuschätzen und zu pflegen. Sie erfahren, wie Sie dann die Möglichkeiten in den sozialen Netzwerken nutzen, um solche Verbindung zu verstärken und weiter zu pflegen. Es geht hier allerdings nicht (primär) um die innovativste oder umfassendste Social-Media-Konzeption mittels aller nur denkbaren Tools. Es geht vielmehr vor allem darum, die zugrundeliegenden Prinzipien zu erkennen und dann das praktisch anzuwenden, was wirklich funktioniert; insbesondere, was für Sie funktioniert. Sie entwickeln Ihre ganz eigene Vorgehensweise, die zu Ihrer Kommunikation und Ihren eigenen Stärken passt. Wenn Sie in die Medien des Internets einsteigen, lernen Sie genug über Technik und praktische Umsetzung, um direkt damit zu beginnen. Wenn Sie bereits Erfahrungen in der digitalen Welt gesammelt haben, bekommen Sie die Informationen, die Sie brauchen, um dort noch erfolgreicher zu agieren und das Ganze konzeptionell aufzuarbeiten.

Der Vorteil dieser Vorgehensweise liegt darin, dass Sie mit vergleichsweise geringem Aufwand starten und sich alles Weitere selbst erarbeiten können, um Ihre Strategie immer weiter auszubauen und zu verfeinern. Allerdings: Wer auf diese Weise zu Bekanntheit, Aufträgen und hohen Einkünften gelangen will, sollte sich zunächst gründlich mit der Materie auseinandersetzen. Er muss die Mitspieler, die Ware, die Währung und die Marktplätze genau kennen. Dabei geht es um faire, offene, authentische Kommunikation und um Nutzen für alle Mitspieler. Die hohe Kunst besteht darin, sich gut zu positionieren und Inhalte intelligent zu platzieren. Nur wer den erfolgreichen Ba- lanceakt in der Gratiskultur schafft, gelangt von »kostenfrei« zu »kos- tenpflichtig« und spielt sich dabei in eine immer bessere Marktposition hoch.

Was ist in der Neuauflage gleich geblieben?

Das Grundprinzip hat sich allerdings nicht geändert: Es geht darum, sich zunächst einmal klar darüber zu werden, wie das Content-Marketing mit verschenktem Wissen funktioniert. Anschließend führt das Buch von der Positionierung als Expertin/Experte in die konkrete Erarbeitung der eigenen Strategie. Dazu gehört eine Übersicht über verschiedene Medien – vom eigenen Blog über Podcasts und multimediale Formen bis zu den Möglichkeiten, sich in sozialen Netzwerken mit einem Fachthema zu positionieren.

Angebote rund um das Buch

Die Buch-Website ist ein kostenloses Zusatzangebot zum Buch. Zur Zeit baue ich darüber hinaus ein umfangreiches Angebot mit Webinaren, Videokursen und Selbstlerneinheiten auf. Diese führen von dem bereits recht praxisnahen Ansatz aus dem Buch direkt in die Umsetzung. Ich möchte damit vor allem Freiberufler und mittelständische Unternehmen unterstützen, das Prinzip kostenlos in ihrer Kommunikation umzusetzen.

Dazu wird es ganz gezielte Kurse geben, mit denen sie die einzelnen Schritte individuell vertiefen, ausarbeiten, planen und erfolgreich umsetzen lassen.


Als Erste von Neuigkeiten erfahren!

Newsletter-Abo

Möchten Sie per E-Mails kostenlos Erfolgstipps rund um das Prinzip kostenlos erhalten sowie als Erste/r direkt davon erfahren, wenn die Kurse online sind? Dann abonnieren Sie hier den Themen-Newsletter.
(Inhalte, Datenschutz, Analyse und Widerruf)



Diskutieren Sie mit und stellen Sie Fragen!

Zum Buch und zum Online-Angebot habe ich eine Facebook-Gruppe gegründet. Die Gruppe ist der direkte Draht zu mir: Hier beantworte ich Fragen rund um das Prinzip kostenlos.
Vor allem ist diese Gemeinschaft aber dazu gedacht, dass Sie sich mit anderen austauschen und gegenseitig in der Erarbeitung Ihrer Strategie des verschenkten Wissens unterstützen.

Hier geht es direkt zur „Prinzip kostenlos“-Facebook-Gruppe.

Fragen und Antworten zum Buch

„Wer kann vom Prinzip kostenlos profitieren?“

Jeder Unternehmer und Einzelselbstständige, die/der Dienstleistungen anbietet, Unternehmen oder Privatpersonen berät, Trainings oder Vorträge hält, ist zum Wissensteiler prädestiniert. Wenn Sie keine Lust auf Kaltakquise haben und sich in Ihrem Fachgebiet gut auskennen, zeigt Ihnen das Buch einen Weg zu mehr Bekanntheit, neuen Kunden und höheren Tagessätzen. Das Buch und auch die Angebote darum herum richten sich ausdrücklich an Dienstleister, Berater und Wissensträger – sowohl an Einzelunternehmer als auch an Kommunikationsverantwortliche in Unternehmen. Es ist ein Einsteiger-Buch, in dem es darum geht, ein erfolgreiches Content-Marketing mit dem eigenen Fachwissen zu erarbeiten. Es kann aber sicherlich auch Fortgeschrittenen dabei helfen, die eigene Strategie noch einmal gründlich überprüfen und gegebenenfalls zu überarbeiten.

„Ich habe bereits ein Blog und teile mein Wissen in Online-Medien sowie bei ausgewählten Anlässen. Brauche ich das Buch überhaupt?“

Wenn Sie bereits Content-Marketing mit hochwertigem Fachwissen betreiben, dann brauchen Sie das Buch wahrscheinlich nicht. Es könnte Ihnen dann allenfalls dabei helfen, Ihre Strategie noch einmal von Grund zu überprüfen und gegebenenfalls zu überarbeiten. Abonnieren Sie doch einfach erst einmal den Newsletter und schauen Sie, ob Ihnen die Tipps und Ideen daraus weiterhelfen.

„Kann ich das Buch direkt bei Ihnen bestellen?“

Nein. Die Verkaufsrechte an dem Buch haben der Verlag und der Buchhandel. Die verschiedenen Kaufmöglichkeiten finden Sie weiter oben. Oder gehen Sie einfach zum Buchhändler Ihres Vertrauens!

„Ich besitze die vorige Auflage des Buchs. Sollte ich es mir nochmals kaufen?“

Da sich die grundlegenden Prinzipien nicht geändert haben und der Aufbau des Buchs gleichgeblieben ist, brauchen Sie das eher nicht. Allerdings sollten Sie sich über technische und digitale Neuerungen selbst auf den aktuellen Stand bringen und die Ausgabe aus dem Jahr 2012 entsprechend kritisch lesen. Dazu finden Sie hier im PR-Doktor eine Menge Input. Auf der Buch-Website habe ich ebenfalls aktualisierte Informationen bereitgestellt, die ich weiter ausbauen werde.

„Warum heißt das Buch ‚Prinzip kostenlos‘, kostet aber Geld?“

Weil es in dem Buch darum geht, wie Sie mit verschenktem Wissen zu mehr Bekanntheit und gut bezahlten Aufträgen kommen. Der Titel lautet ja „Prinzip kostenlos“ und nicht „Buch zu verschenken“.

„Sind die Online-Kurse, die es demnächst geben wird, kostenlos oder kostenpflichtig?“

Es wird kostenfreie Angebote wie etwa Webinare geben, aber das eigentliche Webinar- und Selbstlernangebot wird kostenpflichtig sein. Kostenfrei sind die Zusatzinformationen auf der Buch-Website, der Newsletter sowie natürlich das gesammelte Wissen hier im PR-Doktor.

„Warum gibt es zusätzlich zum Buch ein E-Learning-Angebot?“

Die Online-Kurse führen die Idee fort, mit der ich seinerzeit überhaupt für das Buch angetreten bin: Sie sollen zu einem vergleichsweise günstigen Preis Unterstützung und strategische Begleitung für alle diejenigen bieten, die eine erfolgreiche Strategie des verschenkten Wissens aufbauen wollen – für sich selbst oder für den Arbeitgeber.

„Gibt es bei Ihnen denn überhaupt noch individuelle Beratung in Sachen Content-Marketing?“

Ja, natürlich. Die Beratung und Begleitung von Unternehmen in ihrer Kommunikation und Content-(Marketing-)Strategie ist zusammen mit meiner Vortragstätigkeit weiterhin mein Hauptberuf und soll es auch bleiben. Das „Prinzip kostenlos“ stellt ein zusätzliches Angebot für diejenigen dar, die sich eine solche Beratung (noch) nicht leisten können oder es erst einmal überwiegend allein angehen wollen.

Dr. Kerstin Hoffmann

Hier im PR-Doktor teile ich mein Wissen und meine Erfahrung aus mehr als 20 Jahren in der Unternehmenskommunikation. – Ich berate und unterstütze Unternehmen sowie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in Kommunikationsstrategien, Content-Marketing und Social Media. Ich halte Vorträge, schreibe Bücher und lehre an einer deutschen Universität.

Nehmen Sie Kontakt auf:
Tel. 02151 970785
anfrage@kerstin-hoffmann.de
Beratungs- und Vortragsangebot

RSS-Feed abonnieren Facebook Kerstin Hoffmann Twitter pr_doktor Dr. Kerstin Hoffmann auf Youtube LinkedIn Kerstin Hoffmann XING Kerstin Hoffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.