Tag Archive for blogparade

Das große E-Book “Schreibblockade” – Download

Schreibblockade E-Book

“Schreibblockade – Tipps, Strategien und Erfahrungen” – E-Book zur Blogparade     Mitte Oktober hatte ich zur “Blogparade gegen die Schreibblockade” aufgerufen. Aber mit einer so überwältigenden Resonanz hatte ich im Traum nicht gerechnet: Mehr als 80 Autorinnen und Autoren haben sich beteiligt, mit großartigen und sehr unterschiedlichen Beiträgen. Wie eingangs versprochen, habe ich nun…

Corporate Blog: So wird Ihre Blogparade ein Erfolg

karneval-artikelbild

Fragen & Antworten zur Blogparade in der Unternehmenskommunikation (… und sieben typische Fehler, die Sie vermeiden sollten!) “Warum werden denn im Moment so viele Blogparaden ausgerufen?”, fragte mich kürzlich eine Kollegin. Diese Wahrnehmung kann ich nur bedingt bestätigen. Es laufen eigentlich immer irgendwelche Blogparaden. Aber gerade gegen Ende des Jahres häufen sich natürlich die Aufrufe…

Blogparade gegen die Schreibblockade

Schreibblockade - visualiert von Wibke Ladiwig, sinnundverstand.net

Die Resonanz auf die kürzlich hier im “PR-Doktor” erschienene Sammlung von Tipps und Strategien bekannter Profi-Schreiber zum Thema Schreibblockade ist überwältigend! Daher rufe ich eine Blogparade aus! Thema: “Schreibblockade – Tipps, Strategien und Erfahrungen”. Machen Sie mit!

Mein progressiver Alltag in Digitalien und Realien

Dr. Kerstin Hoffmann, Kommunikationsberaterin

Oder: Was macht eigentlich eine Kommunikationsberaterin? “Sagen Sie mal, was machen Sie eigentlich beruflich?” – Wenn mich das jemand fragt, hole ich erstmal ganz tief Luft. Währenddessen denke ich nochmal nach. Und komme dann zu dem Ergebnis, dass es wenig Sinn hat, mein Gegenüber mit allen meinen Tätigkeiten zuzuschwallen, bis es einen leeren Blick bekommt…

Am Anfang war das Buch

Kerstin Hoffmann mit Buch

Wenn mich jemand fragen würde, worauf ich am allerwenigsten verzichten könnte, würde ich spontan antworten: “Bücher!” Zum Glück hat mich bisher noch niemand gefragt, denn bei näherem Hinsehen fallen mir – von den unmittelbaren Existenzgrundlagen wie Essen, Trinken, Schlafen oder Spaghetti Aglio e Olio abgesehen – noch ein paar andere Dinge ein. Zum Beispiel die heiße Dusche und das Telefon. Auch meinen Computer und das Internet brauche ich natürlich, schon weil sie die Basis meiner wirtschaftlichen Existenz darstellen. Aber Bücher haben und hatten für mich seit jeher einen besonderen Stellenwert, und zwar buchstäblich solange ich denken kann.

Weg mit “maßgeschneiderten Lösungen”!

maßgeschneidert

Irgendwann einmal vor langer, langer Zeit hat ein Werbetexter zum allerersten Mal ein Angebot aus einem ganz anderen Bereich mit einem Maßanzug verglichen. Wir wissen heute nicht mehr, wer das war und um welches Angebot es sich gehandelt hat. Aber höchstwahrscheinlich war das ein sehr treffender, origineller und überzeugender Vergleich. Vielleicht war es

Willkommen im Jahr der ungewöhnlichen Formulierung! – Aktion und Blogparade

jahr_der_formulierung_klein

“Maßgeschneiderte Lösungen”? Ab sofort verboten! “Individuelle Konzepte”? ‘Delete’-Taste! “Unser fachlich geschultes Personal”? Nie wieder! Weg mit sprachlichen Klischees und gedankenlos übernommenen Floskeln in der Unternehmenskommunikation! Her mit guten Texten, die wirklich herüberbringen, was Sie sagen wollen! Hiermit rufe ich das Jahr der ungewöhnlichen Formulierung aus! Sie können mitmachen: Mit Beiträgen in Ihrem eigenen Blog, mit Kommentaren…

Drängende Fragen, die ich Ihnen bisher noch nie zu beantworten wagte!

Jochen Mai, die schreibende und wandelnde Karrierebibel, hat eine geniale Blogparade ausgeschrieben: “Mach das Web zu einem schlaueren Ort!” Seine Aufforderung: Machen Sie mit und mit mir das Internet zu einem schlaueren Ort. Suchen Sie sich die zehn (oder mehr) seltensten Fragen, mit denen Menschen zu Ihrem Blog finden – und beantworten Sie diese. Endlich…

“Diesseits der Trampelpfade. Ungewöhnliche Werbe- und PR-Aktionen” – das neue eBook ist erschienen!

Bitte weitersagen: Das neue eBook ist erschienen. Es heißt wie die Blogparade, aus der es entstanden ist: “Diesseits der Trampfelpfade. Ungewöhnliche Werbe- und PR-Aktionen”. Auf 80 Seiten stellen 22 Autoren vom Malermeister bis zum Schlossbesitzer – darunter bekannte Blogger, Berater und Trainer – in 28 Beiträgen ausgefallene Projekte vor, teilen ihr Wissen, geben fachlichen Rat…