Mein neues Buch ist da: „Lotsen in der Informationsflut“

Erfolgreiche Kommunikationsstrategien mit starken Markenbotschaftern aus dem Unternehmen – Buch-Vorstellung und Bücher-Verlosung

Zwei gedruckte Ausgaben von "Lotsen in der Informationsflut"

Soeben im Verlag eingetroffen: zwei Exemplare von „Lotsen in der Informationsflut“. Mit etwas Glück können Sie eines davon als gedruckte Ausgabe (oder als E-Book) gewinnen.

„Das Buch ist da!“– Soeben kam die freudige Nachricht aus dem Haufe Verlag, zusammen mit dem Foto der ersten beiden gedruckten Ausgaben. „Lotsen in der Informationsflut. Erfolgreiche Kommunikationsstrategien mit erfolgreichen Markenbotschaftern aus dem Unternehmen.“ Bei Amazon und im Haufe-Shop ist es auch bereits erhältlich; natürlich sowohl als gedruckte Ausgabe wie als E-Book. Damit haben wir diesmal den offiziellen Erscheinungstermin unterboten. Danke dafür an Nadine Öfele von Haufe mit ihrem Team und an meinen wunderbaren Lektor Peter Böke! Gut, dass die Buch-Website mit Service und Downloads ebenfalls gestern Abend fertiggeworden ist.

Hier stelle ich das Buch vor und gebe einen kleinen Einblick in die Inhalte. Sie erfahren, warum und für wen ich es geschrieben habe und was es Ihnen nützen könnte. Außerdem können Sie eines von drei Exemplaren des Buchs als gedruckte Ausgabe oder eines von drei E-Books gewinnen. Die Buchverlosung geht bis zum 15. Januar 2017. Zwei weitere Exemplare verlose ich unter den Abonnenten meines Newsletters, den Sie hier abonnieren können. Alles Weitere am Schluss des Artikels.

Worum geht es in „Lotsen in der Informationsflut“?

Wie schaffen Unternehmen es, in der steigenden Informationsflut mit ihren Botschaften sichtbar zu bleiben und die gewünschten Empfänger zu erreichen? Nutzen Sie das Potenzial Ihrer eigenen Markenbotschafter! Denn wer Inhalte sucht, braucht glaubwürdige Lotsen, die den Weg zeigen und Orientierung liefern.

Dieses Buch basiert zu einem guten Teil auf meinen praktischen Beratungserfahrungen und zeigt praxisnah, wie Sie erfolgreich eine Kommunikations- und Contentstrategie aufbauen, die auf Personenmarken aus dem Unternehmen setzt. Mit den richtigen Köpfen gelingt es, Meinungsbildner zu überzeugen und Kunden langfristig zu binden.

Dabei führt das Buch in fünf Kapiteln vom größeren Bild zum speziellen. Es ist allerdings kein Handbuch zur Einführung in soziale Netzwerke. Selbst konkrete Handlungsvorschläge und Methoden, etwa die ausführlichen Vorschläge für einen Facebook-Einstieg, dienen dazu, den strategischen Ansatz zu verdeutlichen. Dabei richten sich die Tipps direkt an den einzelnen Markenbotschafter. Doch diese persönliche Anrede soll nicht darüber hinwegtäuschen, dass auch hiermit vor allem Hilfestellung für diejenigen beabsichtigt ist, die andere bei der Entwicklung ihrer Rolle als Markenbotschafter unterstützen und begleiten.

Zahlreiche Statements der von mir befragten Markenbotschafter liefern einen unmittelbaren Einblick in die Praxis und in die persönliche Sichtweise von Menschen in ganz unterschiedlichen Positionen aus verschiedenen Branchen. Darüber hinaus finden Sie in diesem Buch zahlreiche weiterführende Hinweise auf Inhalte und Projekte, die der näheren Beschäftigung lohnen.

Inhalte (Beispiele)

Dr. Kerstin Hoffmann

Hier im PR-Doktor teile ich mein Wissen und meine Erfahrung aus mehr als 20 Jahren in der Unternehmenskommunikation. – Ich berate und unterstütze Unternehmen sowie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in Kommunikationsstrategien, Content-Marketing und Social Media. Ich halte Vorträge, schreibe Bücher und lehre an einer deutschen Universität.

Nehmen Sie Kontakt auf:
Tel. 02151 970785
anfrage@kerstin-hoffmann.de
Beratungs- und Vortragsangebot

RSS-Feed abonnieren Facebook Kerstin Hoffmann Twitter pr_doktor Dr. Kerstin Hoffmann auf Youtube LinkedIn Kerstin Hoffmann XING Kerstin Hoffmann

  28 comments for “Mein neues Buch ist da: „Lotsen in der Informationsflut“

  1. Linda K.
    14. Dezember 2016 at 09:22

    Ich würde gern das Buch (in Papierform) gewinnen, da ich neu eingestiegene Social Media Managerin bin, die oft noch gegen Vorurteile und Vorbehalte ankämpfen muss.
    Ausserdem kann es nie schaden, auch mal den eignen Horizont zu erweitern.

  2. 14. Dezember 2016 at 10:07

    Ich BRAUCHE dieses Buch (Print bitte, weil ich dann damit herumwedeln und Passagen dick ankreuzen kann).

    Ich begleite seit einigen Jahren pro bono einen gemeinnützigen Verein auf seinem Weg raus aus der analogen Welt und rein in die digitale. Wir sind schon weit gekommen, aber das Thema Markenbotschafter ist ein schwieriges sowohl im Verein als auch bei der Zielgruppe (Mütter!), die in einer waschechten Informationsüberdosis schwimmt. Hier Klarheit zu gewinnen *und* endlich mit sinnvollen Strategien anzusetzen, wäre grandios.

  3. 14. Dezember 2016 at 10:32

    Gewinnen will ich ein Printexemplar. Damit ich meine Kunden weiter unterstützen kann zu gewinnen in der Informationsflut, nicht mit Masse, sondern mit Klasse.

  4. 14. Dezember 2016 at 15:56

    Um endlich Überblick im Neuland zu gewinnen…

  5. Carolin
    14. Dezember 2016 at 23:58

    Der Markenbegriff in Bezug auf eine Person – das ist das, was ich suche! Da ich aus dem politischen Bereich komme, interessiere ich mich seit Jahren dafür, wie glaubwürdig, authentisch und markengetreu kommuniziert werden kann. Daher wünsche ich mir ein Exemplar – und wage den Schritt ins #neuland und interessiere mich für die Digital-Variante 😉

  6. R. Panter
    15. Dezember 2016 at 08:15

    Haptischer Gewinnwunschverdacht.

  7. 15. Dezember 2016 at 09:31

    Viele Punkte sprechen mich an, „die Hilfestellungen beim Aufbau einer persönlichen Markenbotschafter-Strategie“ besonders. Würde mich sehr über die Printausgabe freuen.

    Die besten Wünsche zu einem hoffentlich erfolgreichem Werk シ

  8. Simon H
    15. Dezember 2016 at 09:36

    Printausgabe auf´ freien Mann bitte ; ) Ich will auf dem neuesten Stand der Dinge bleiben, mich weiterbilden und den Leuten im Bus (im Vierersitz vor mir), die immer auf mein Buchcover „glotzen“, mal was ordentliches bieten. LG aus Hamburg

  9. Gerd Neuwirth
    15. Dezember 2016 at 09:56

    Natürlich würde ich auch gerne gewinnen. Print wäre schön, weil ich mit der Haptik der Bücher sozialisiert würde. Derzeit gibt es noch nicht viel, was dezidiert strategische Ansätze behandelt, um relevanten Content auch für mittelständische Unternehmen zu realisieren. Und wenn das Buch so gut ist wie der Blog, dann kann es nur gut sein 🙂

  10. 15. Dezember 2016 at 10:03

    Ein Buch in gedruckter Form ist immer noch das Liebste. Vor allem neu riechen sie so gut und wenn man dann noch etwas lernen kann, dann ist es perfekt.

  11. Anja Windmüller
    15. Dezember 2016 at 12:56

    Da ich hier im Verband leider allein auf weiter Flur stehe, was die online Kommunikation angeht, bin ich schwer neugierig auf das Buch. Und wenn ich es gewinnen kann, um so schöner. Normal lese ich nur noch eBooks, aber für die Arbeit wäre ein gedrucktes Exemplar ja nicht so verkehrt…

  12. Beate Mader
    15. Dezember 2016 at 13:05

    #hach, Kerstin. Wie schon auf Facebook geschrieben, es war ein wenig wie mit „schwanger“ sein, das Buch von der Idee bis zum Vorstellen virtuell zu begleiten. Ich würde mich egal ob e-Book, oder „echtes“ Buch einfach über eine Ausgabe freuen 🙂

  13. Julia Walter
    16. Dezember 2016 at 10:45

    Wieder ein total spannendes Thema, das einem viele Aha-Effekte liefern wird. Ich hüpfe gern in den Lostopf für das gedruckte Exemplar.
    Viel Erfolg mit dem neuen Buch!

  14. Raoul
    16. Dezember 2016 at 11:19

    Als Kommunikationsberater in unserer Digitalagentur arbeite ich jeden Tag mit Menschen, die spannende Wege mit ihren Unternehmen einschlagen und individuelle Ziele erreichen möchten. Ich freue mich sie hierbei begleiten zu dürfen. Darüber hinaus mit Menschen und Communities als Treiber für diesen Unternehmenserfolg zu arbeiten macht fast noch mehr Spaß. 🙂 Da ich der Auffassung bin, dass es immer noch mehr zu lernen und zu erfahren gibt, würde ich mich sehr freuen das neue Buch zu gewinnen, um auch einen Rundumblick und Erfahrungswerte zu erhalten. Ich wünsche viel Erfolg mit dem neuen Buch! Alles Gute!

  15. 16. Dezember 2016 at 20:06

    Hallo Frau Hoffmann,

    Sie wissen ja: ich möchte immer viel Neues wissen, und das in möglichst kurzer Zeit. Warum möchte ich dann nur Ihr Buch haben? 🙂 Aktivierende Grüße, Stephan Kober

  16. 16. Dezember 2016 at 21:14

    Hallo, interessantes Buch, das ich gerne lesen und rezensieren würde 🙂 Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit. Irene

  17. Thomas Schlamann
    19. Dezember 2016 at 12:33

    Gern würde ich ein Print-Exemplar gewinnen, um wieder auf den neuesten Stand zu kommen.

  18. Inga Teglas
    21. Dezember 2016 at 16:02

    Da ich mich als Beraterin selbständig machen möchte, gerne umfassend über Themen informiert bin und das Vorgängerbuch gelesen habe, würde ich mich riesig über ein E-Book freuen.

  19. 22. Dezember 2016 at 20:42

    Hallo Frau Dr. Hoffmann,
    Ich interessiere mich sehr für Ihr Buch. Momentan bin ich in einer Weiterbildung zur SocialMedia Managerin und wie es der Zufall so will, hat ein Teilnehmer dieses Buch. Er hat es sehr gelobt.
    Ich möchte gerne in dem Bereich arbeiten und ihr Buch würde mir auf jedenfall tatkräftig zur Seite stehen. Die Kommunikation in den Digitalwelt ist so ein spannendes Thema.Ihr Buch wäre beim mir in guten Händen 🙂

    Ich würde mich über das EBook freuen 🙂

    Liebe Grüße Gina-Lisa Hißmann

  20. Anna-Katharina Klein
    25. Dezember 2016 at 15:49

    Liebe Frau Dr. Hoffmann,

    zur Zeit absolviere ich gerade ein Praktikum in einem Konzern und beginne jetzt meine Bachelorarbeit zum Thema Markenbotschafter, mit Hinweisen für das Personalmanagement in dieser Firma. Ein Blick in Ihr Buch, ich war sofort fasziniert… daher möchte ich dieses Buch gern gewinnen, da ich mir sicher bin, dass mich dieses Buch bei meiner Ausbildung und weiteren Lebensweg einfach weiter bringt…

    Herzliche Grüße

    Anna-Katharina

  21. Heike Tharun
    29. Dezember 2016 at 14:25

    Liebe Frau Dr. Hofmann,

    ich baue gerade mein eigenes kleines Unternehmen auf und möchte noch mehr lernen, wie ich mich selbst damit als Markenbotschafterin unterstützen kann. Ich würde sehr gerne die Print-Ausgabe gewinnen.
    Herzliche Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Heike Tharun

  22. Anne
    4. Januar 2017 at 12:46

    Liebe Frau Hoffmann,
    ich möchte das Buch gern als digitale Ausgabe gewinnen, da ich gerade mitten in der Marketing-Jahresplanung 2017 meines Unternehmens stecke und Ihr Fachwissen gut gebrauchen könnte 😉
    Herzliche Grüße!

  23. Larissa
    4. Januar 2017 at 14:48

    Hallo Frau Dr. Hoffmann,

    ich würde mich sehr über die gedruckte Ausgabe freuen! Meine Kollegen glauben nämlich (trotz einiger Berufserfahrung), dass ich noch grün hinter den Ohren bin und mit ein paar neuen Ansätzen aus dem Buch könnte ich sie bestimmt beeindrucken 😉 Außerdem hat mir Ihr Buch Web oder Stirb schon sehr gut gefallen!

    Viele Grüße
    Larissa

  24. C. Berning
    8. Januar 2017 at 14:41

    Ich beschäftige mich mit Online-Marketing und helfe anderen dabei, ihre perfekte Online-Marketing-Strategie zu finden. Das Buch würde daher gut zu meinem Interessengebiet passen. Freuen würde ich mich, wenn ich eine Print-Ausgabe gewinne.

  25. Björn Rohles
    14. Januar 2017 at 11:11

    Ich benötige das Buch als Argumentationshilfe, um unser Unternehmen fit für die digitale Zukunft zu machen – unser Ziel ist es, aus Kunden Fans zu machen, und ich glaube, dass digitale Medien dabei eine tragende Rolle spielen werden.

    Falls ich gewinnen sollte, würde ich die E-Book-Variante bevorzugen.

  26. 18. Januar 2017 at 19:30

    Die Gewinner sind gezogen.
    Je ein gedrucktes Exemplar haben gewonnen: Irene Mechsner, Simon H und Heike Tharun.
    Je ein E-Book haben gewonnen: Inga Teglas, Anne und Björn Rohles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.