Sprache und Sprechen

Hoffart und Demut: Von neuen Tippfehlern, alten Wörtern und zeitlosen Werten

Meine Großmutter väterlicherseits führte nach dem 2. Weltkrieg in ihrem privaten Wohnhaus eine Leihbibliothek. Damit finanzierte die Kriegerwitwe neben ihrem Beruf als Chefsekretärin den Lebensunterhalt für sich und ihre zwei kleinen Söhne. Wer Mitglied werden wollte, musste einmalig ein Buch mitbringen und zahlte dann 50 Pfennig pro Ausleihe. Als ich Kind war, genoss die Oma…

Sagen, was Sache ist: Wie man übt, ehrlich zu kommunizieren

Ganz ehrlich: Ärgern Sie sich auch öfter über Menschen, die Ihnen wortreich und wohl formuliert etwas präsentieren – und Sie zu etwas ganz anderem bewegen wollen, als sie aussprechen? Und die Sie offensichtlich für blöd genug halten die eigentliche Absicht dahinter nicht zu erkennen? Mir geht das öfter so. Zum Beispiel, wenn mir jemand eine…

Formulierungen näher betrachtet, heute: “Crossmediales Storytelling …”

(Hinweis zum doppelten Erscheinen dieses Beitrags*) Heute las ich in einem Angebot einer Agentur – und ich musste mehrfach nachlesen, ehe ich es ganz verstanden hatte – folgende Formulierung: “Crossmediales Storytelling mit journalistischen Wurzeln auf einem strategischen Fundament”. Hm. Wäre eine solche Formulierung etwas, das ich bei einer Agentur erwarten würde, die genau das anbietet?…

Grammatik? Ja bitte!

Warum korrekte Sprache über den Erfolg von Werbung und PR entscheidet Gastbeitrag von Ines Balcik Sprache ist ein sehr wichtiger Bestandteil der Kommunikation, darüber bestehen kaum Zweifel. Wenn es um Sprache geht, ist auch die Sprachlehre nicht weit. Besser bekannt ist sie unter dem Begriff Grammatik – eines der Wörter, die bei den meisten Menschen…

Deutsche lieben ihre Sprache

Sprache ist mein wichtigstes Medium und Ausdrucksmittel. Meine Arbeit lebt von der und in der Sprache – geschrieben und gesprochen. Werbe- und PR-Texte schreibe ich nur in meiner Muttersprache; gelegentlich muss ich mal einen Sachtext in Englisch oder Französisch verfassen. Viele Besprechungen finden auf Englisch statt, und oft bekomme ich Vorlagen oder Informationen für meine…

Wertschätzen wir uns zu Tode? Wie gehen Sie mit Kritik um?

Neulich bekam ich eine Mail, in der folgendes stand: Das nenne ich aber mal ne klare, offene Ansage!! Vielen Dank dafür (ehrlich!!!!) In Zeiten, wo man vor lauter Respekt und Wertschätzungsgehabe “sich nicht mehr richtig die Meinung sagen darf”, sehr erfrischend!!! Was hatte ich getan? Ich hatte dem Absender dieser Mail einfach geschrieben, dass ich…

Du bist, was du sagst – sprich so, wie du sein willst!

Daran, wie jemand spricht und Dinge formuliert, kann man vieles ablesen. Zum Beispiel, was er für ein Lerntyp er ist. Visuelle Typen “sehen” die Dinge anders, für auditive Typen “hört” sich etwas interessant oder seltsam an, der kinästhetische Typ dagegen “fühlt”, worum es geht. Aber auch anderes lässt sich erkennen: Wer verquast und hochgestochen schreibt,…

Welcher Sprechtyp sind Sie?

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, wie unterschiedlich verschiedene Menschen ein und denselben Sachverhalt formulieren? Nachdem mir letztens kurz nacheinander mehrere sehr extreme Sprechtypen begegnet sind, habe ich die folgende Klassifizierung entwickelt. (Achtung! Nicht ganz ernst zu nehmen. Kein Anspruch auf Vollständigkeit. Weibliche Form bitte bei Bedarf selbst einsetzen.) Der Formalo Der Formalo würde auf eine…

Der sprechende Sprachatlas

Der “sprechende Sprachatlas von Bayern” ist mal wieder ein Tipp meines Kollegen Giesbert Damaschke: Wer hätte gedacht, dass es im Freistaat so viele unterschiedliche Sprachvarianten gibt. Per Mausklick kann man viele verschiedene Wörter und Begriffe wie “Weihnachtsfrüchtebrot”, “Dienstag” oder “Fastnacht” anhören. Bei einigen ist die Aussprache verschieden. Für andere gibt es viele unterschiedliche Bezeichnungen. So…

Lieblingswörter, heute: Henkelware

Weißware kennen Sie, oder? Darunter findet man in Elektrogeschäften Kühlschränke, Waschmaschinen und solche Geräte. Herde und Backöfen, glaube ich, auch. Plausibel, finde ich. Meistens sind die ja außen auch weiß. Aber es gibt noch andere Ware, wie ich gestern gelernt habe. Im Grunde bin ich, das muss ich zugeben, technisch überversorgt. Mein Handy hat eine…