54 search results for "contentstrategie"

Komplette Webinar-Aufzeichnung: „Das Ende der Contentstrategie … Was Marken heute tun müssen“

artikelbild-webinar

Mit Bonus-Teil: Schriftliche Antworten auf die Fragen aus dem Webinar Meinen Vortrag „Das Ende der Contentstrategie, wie wir sie kennen. Was Marken jetzt tun müssen, um sich in der Informationsflut zu behaupten“ gibt es jetzt auch als Webinar. In der vergangenen Woche habe ich das Webinar in Kooperation mit Acrolinx gehalten. Hier ist die komplette Aufzeichnung.…

„Das Ende der Contentstrategie …“ ganz neu als Vortrag

Titel-Ende-Contentstrategie-Artikelbild

Gestern habe ich auf der Campixx Week in Berlin erstmals meinen ganz neuen Vortrag gehalten: „Das Ende der Contentstrategie, wie wir sie kennen. Was Marken jetzt tun müssen, um sich in der Informationsflut zu behaupten“. Die Vortragspräsentation habe ich jetzt bei SlideShare hochgeladen. Sie können sie hier (oder mit Klick auf das Bild) ansehen. » Mehr…

2016: Das Ende der Contentstrategie, wie wir sie kennen

nochmal nachdenken

11 (plus eine) Thesen zu den dramatischen Entwicklungen, die längst im vollen Gange sind | Es wird große Enttäuschungen geben und immense Verluste an völlig sinnlos eingesetzten Budgets in Werbung, PR und Marketing. Denn gerade in letzter Zeit springen deutsche Unternehmen auf vermeintlich brandneue Züge auf, die tatsächlich bereits auf dem besten Weg zum Abstellgleis sind. Das…

Warum so viele Unternehmen ihre Contentstrategie nicht auf die Straße kriegen …

Drachen

… und wie dies mit den richtigen Überlegungen doch gelingen kann Bis in einem Unternehmen eine wirklich gut durchdachte Contentstrategie innerhalb der Gesamtkommunikation steht – und dies wiederum innerhalb der Unternehmensstrategie – ist es meist ein etwas längerer Weg, der für alle Beteiligten mit viel Arbeit verbunden ist. Aber gehen wir einmal vom Idealfall aus: Alles ist gut…

Gute Inhalte, schlechte Inhalte: Contentstrategien für Wunsch-Empfänger

artikelbild-vortrag-content

Live-Mitschnitt eines Vortrags auf dem Twittwoch Ruhr | „Contentstrategie“ und „Contentmarketing“ sind derzeit die Schlagworte in der digitalen Kommunikation. Aber was heißt das denn genau? Was sind die grundlegenden Erfolgsfaktoren? Wie sieht die aktuelle Best Practice aus? Vor allem aber ganz konkret: Wie sind Inhalte und Texte beschaffen, mit denen ihr eure Wunsch-Empfänger garantiert erreicht …

Contentstrategien: Die Erfolgsformel

Contentstrategien-Erfolgsformel

Was macht den Erfolg von Contentstrategien aus? Die Erfolgsformel ist bereits im Wort selbst enthalten: Inhalte plus Strategie. Eine Contentstrategie ist nicht das Ergebnis einer spontanen Eingebung, sondern sie ist gründlich geplant und konsequent umgesetzt. Mit den richtigen Inhalten, natürlich! Klingt einfach, ist aber offensichtlich immer noch nicht selbstverständlich.  In meiner Videoreihe „Contentstrategien für Unternehmen“…

Video: Contentstrategien und Kundengewinnung

Contentstrategien und der richtige Zeitpunkt

Was macht Contentstrategien erfolgreich? Was unterscheidet den „Pull“ im Social Web von klassischem Vertriebsdenken? Warum stellt ein Corporate Blog sicher, dass Sie als Unternehmen ganz von selbst zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind? Hier ist der zweite Clip aus der Reihe „Contentstrategien für Unternehmen“.

Was macht Ihre Contentstrategie erfolgreich?

Erfolgreiche Contentstrategien

Immer mehr Unternehmen setzen auf Contentstrategien, vor allem in digitalen Medien. Denn wer heute als Unternehmen in den Köpfen bleiben und seine Bezugsgruppen erreichen will, muss im Web präsent sein – mit den richtigen Inhalten, auf den richtigen Plattformen und zur richtigen Zeit. Wie sieht eine sinnvolle und wirksame Strategie aus? Wie müssen die Inhalte beschaffen sein? Worauf ist besonders zu achten?

Contentstrategie als Mittel der Kundengewinnung

Mein Beitrag über Contentstrategie im Upload-Magazin

Contentstrategie ist für mich schon seit längerer Zeit DAS PR-Thema überhaupt. Erst kurz vor der Sommerpause hatte ich dazu gebloggt, wie man mit wertvollen Inhalten Reputation aufbaut und auch direkt Kunden gewinnt – beispielsweise hier und hier. Es wird auch in den nächsten Wochen eines der wichtigsten Themen hier bleiben, unter ganz unterschiedlichen Gesichtspunkten betrachtet. –…

Warum das Content-Marketing nicht herausreißt, was die Werbung noch nie gekonnt hat

Es ist nicht alles Gold, was als Content-Marketing daherkommt.

Goldene Zeiten sind angebrochen, nun da auch deutsche Unternehmen in großer Zahl das Content-Marketing für sich entdeckt haben: Endlich gibt es eine Methode, die weniger kostet als klassische Werbung, die aber zugleich die neuen Kunden wie von selbst in den Verkaufstrichter spült. Endlich wird sich der Vertriebsaufwand wieder verringern. Inbound-Marketing wie von selbst löst die immer mühsamer…

Die 90-er haben angerufen und wollen ihre „Zielgruppe“ zurück

Damals, in den 1990-ern ...

Warum es höchste Zeit ist, einige überholte Paradigmen über Bord zu werfen | Eins vorweg: Es geht nicht um das Substantiv „Zielgruppe“ an sich. Das kann von mir aus gerne jeder weiter verwenden. Es nützt auch nichts, den Begriff einfach nur durch einen anderen zu ersetzen (Bezugsgruppe, Dialogpartner …), solange sich nicht die Denkweise ändert, die hinter…

7 Fragen, die Sie sich jedes Mal stellen sollten, bevor Sie auch nur eine Zeile ins Internet schreiben

Slide aus dem Vortrag

… oder sprechen oder als Foto hochladen oder als Video veröffentlichen oder … | Wir sehen uns einer Informationsflut gegenüber, in der es immer schwerer fällt, auf Anhieb das Richtige zu finden und vom Unwichtigen, von Aufmerksamkeitsfressern und Zeiträubern zu unterscheiden. Wer gute Inhalte zu bieten hat, die andere weiterbringen (und nur von solchen reden wir hier!),…

Wie andere im Verborgenen wirklich über Ihre Marke reden

Tür mit Schloss

… und wie Sie es schaffen, davon rechtzeitig zu erfahren | „Monitoring!“, sagen die Leute immer. „Unbedingt Alerts setzen, und alle wichtigen Social Networks überwachen!“, bekommen wir eingehämmert. „Keine Contentstrategie ohne Erfolgsmessung!“, lautet das Credo. Stimmt auch alles. Selbst wer im Web nicht (so) aktiv ist, braucht heute ein umfassendes Monitoring. Ansonsten erfahren Sie von Entwicklungen zu spät. Oder…