Mein neuer persönlicher Newsletter – und wie es hier im PR-Doktor weitergeht

Ich gebe es zu: Hier im PR-Doktor war es zu lange allzu still. In den vergangenen Wochen habe ich, neben ziemlich vielen Kundenprojekten, sehr intensiv an meinem neuen Buch gearbeitet, das im Dezember erscheinen soll (und zu dem es hier dann bald auch weitere Informationen gibt). Für längere Ratgeberartikel fehlten da einfach die Zeit und vor allem die Aufmerksamkeit. Wer mit mir in sozialen Netzwerken, etwa auf Facebook oder auf Twitter, verbunden ist, hat mitbekommen, dass ich in dieser Zeit wenigstens gelegentlich persönlichere Artikel auf Medium.com geschrieben habe und seit Neuerem auch als „Branchen-Insider“ bei XING publiziere.

Warum mir der persönliche Austausch wichtiger denn je ist

Während ich an dem Buch geschrieben habe, in dem es hauptsächlich um Markenbotschafter und Personenmarken geht, habe ich natürlich auch über meine eigene persönliche Präsenz in digitalen Medien nachgedacht. Dabei ist mir klargeworden, dass ich mich weiterentwickelt und manche Schwerpunkte verändert habe. Ich bin an vielen Stellen im Web unterwegs, und meistens geht es dabei um den direkten Austausch mit anderen Menschen. In diesen Zeiten, in denen wir mit Inhalten förmlich überschüttet werden, gewinnen Gesichter und der persönliche Austausch weiter an Bedeutung.

Wo ich sonst noch unterwegs bin

Zudem habe ich, neben diesem Blog, das ich natürlich auch weiterhin unter diesem gut eingeführten Namen betreiben werde, inzwischen mehrere Webseiten mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Mit dem Erscheinen meines Buchs im Dezember wird es ein zusätzliches Beratungsangebot auf einer ganz neuen Website geben. Ich blogge, wie schon erwähnt, zu persönlichen Themen auf medium.com, habe kürzlich ein eigenes englischsprachiges Blog ins Leben gerufen, nutze die LinkedIn Pulses und bin auf XING als einer der Branchen-Insider ebenfalls mit eigenen Publikationen gelistet.

Da könnte man sich leicht verzetteln, dabei bin ich doch bei allen verschiedenen Aktivitäten immer eines: ich selbst.

Dinge, die mir am Herzen liegen

Deswegen möchte ich in Zukunft noch mehr als bisher in meinem Newsletter mit Ihnen und euch in persönliche Gespräche eintreten und über Dinge schreiben, die mir besonders am Herzen liegen. Daher der Relaunch des Newsletters, dessen inhaltliches Konzept sich in den folgenden Ausgaben sicherlich noch weiterentwickeln wird. Wie im „PR-Doktor PLUS“, dem Vorgänger, gibt es aber auch hier natürlich weiterhin Neuigkeiten aus meinem Büro, Termine und Lesetipps.

Den neuen persönlichen Newsletter abonnieren

Ich freue mich sehr, wenn Sie meinen neuen Newsletter abonnieren. (Falls Sie bereits für den bisherigen registriert waren, brauchen Sie übrigens nichts zu tun. Sie erhalten ihn einfach weiter, nur unter dem neuen Namen.

Hier geht es zum Bestellformular. »

Hier lesen Sie die gerade erschienene (September-) Ausgabe. »

Wie es hier im PR-Doktor weitergeht

Hier im Blog geht es in nächster Zeit wieder weiter wie gewohnt: in der Regel ein Ratgeberbeitrag alle ein bis zwei Wochen. Thematisch werde ich bei meinem Themenschwerpunkt „Unternehmenskommunikation in digitalen Zeiten“ bleiben, wozu vor allem auch die Themen Contentstrategie und Content-Marketing gehören. Bereits in den vergangenen Monaten habe ich sehr viel zum Thema Markenbotschafter und Personenmarken geschrieben; hier wird noch einiges hinzukommen, auch Inhalte aus dem Buch und weitere Informationen dazu.

_

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn mit anderen. Sie machen mir damit eine große Freude!


Dr. Kerstin HoffmannDie Autorin: Dr. Kerstin Hoffmann berät und unterstützt Unternehmen sowie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in Kommunikationsstrategien, Content-Marketing und Social Media. Ein Schwerpunkt liegt im Aufbau der „Köpfe“ im Unternehmen als Markenbotschafter. Sie hält Vorträge und schreibt Bücher. Ihr Blog “PR-Doktor” ist laut Ebuzzing eines der führenden deutschen Blogs über digitale Kommunikation. Sie wollen mehr darüber erfahren, was Kerstin Hoffmann für Ihr Unternehmen tun kann?
Beratung & Vorträge » 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.