Videoreihe startet mit „Erfolgsfaktor Storytelling“

Was macht Contentstrategien erfolgreich? Welche Rolle spielt das Storytelling? Was haben der mittelalterliche Bader und der Contentstratege der Neuzeit gemeinsam? Was verbindet das Universaltonikum mit einem Whitepaper? Warum sollten Unternehmen überhaupt Geschichten erzählen? – In meiner neuen Videoreihe, die heute startet, erzähle ich von meinen Erfahrungen. Ab jetzt teile ich mein Fachwissen auch in Ton und bewegten Bildern mit Ihnen. Hier ist die erste Folge.

Ein Gutteil meiner Arbeit dreht sich um den sinnvollen und gewinnbringenden Einsatz von Inhalten und Texten, und mittlerweile sind Contentstrategien sogar das zentrale meiner Arbeit für Kunden, meiner Beratungstätigkeit und meiner Vorträge. Zu diesem Thema habe ich hier und anderswo, etwa im Upload Magazin geschrieben. Content aber besteht aus weit mehr als aus geschriebenen Texten. Das sollte mittlerweile allen, die sich mit Unternehmenskommunikation befassen, klar sein. Insofern ist es lange überfällig, dass der „PR-Doktor“ stärker als bisher andere Medien und Formen als Texte in Form von geschriebenen Texten einbindet.

Heute startet also meine Video-Reihe auf YouTube. Das Thema der ersten Staffel lautet: „Contentstrategien für Unternehmen“. Die erste der kurzen und prägnanten Folgen befasst sich mit dem „Erfolgsfaktor Storytelling“: In dieses wie in die weiteren Videos fließen berufliche Erfahrungen ein sowie Inhalte, die ich bereits verbloggt habe – zum Beispiel hier und hier. Die Reihe hat bewusst einen lockeren, erzählerischen Werkstattcharakter. So ist es mir möglich, bei Bedarf auch kurzfristig über aktuelle Themen zu sprechen. Für den Anfang befasse ich mich jedoch mit Grundsätzlichem, das für meine Arbeit und für die vieler anderer wissenswert ist.

Realisiert habe ich die Filme mit Unterstützung von Kreative KK, meinem Kollegen Gerhard Schröder und seinem Team. Die Videos erscheinen ab jetzt im Zwei-Wochen-Rhythmus in meinem Youtube-Kanal und hier im Blog. Über Fragen freue ich mich sowohl hier in den Kommentaren wie in den Kommentaren bei Youtube. Wenn Ihnen ein Thema auf den Nägeln brennt oder Sie eine Frage haben, greife ich die Anregung gerne in einem der nächsten Filme auf, soweit mir das möglich ist.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Anschauen und hoffe, dass Ihnen meine Videos für Ihre Arbeit nützlich sind. 


Dr. Kerstin HoffmannDie Autorin: Dr. Kerstin Hoffmann berät und unterstützt Unternehmen sowie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in Kommunikations- und Social-Media-Strategien, Public Relations, Corporate Blogs, Marketing und Text. Sie gibt Workshops, hält Vorträge und schreibt Bücher. Sie wollen mehr darüber erfahren, was Kerstin Hoffmann mit ihrem Team für Ihr Unternehmen tun kann? Hier geht es zum Beratungsangebot. »

kontakt(at)kerstin-hoffmann.de | Kontaktformular »


 

  10 comments for “Videoreihe startet mit „Erfolgsfaktor Storytelling“

  1. 14. Januar 2014 at 09:47

    Liebe Frau Hoffmann, mein Kompliment! – Ich stimme Ihnen voll zu. Ich sehe das Storytelling auch im Journalismus als ein gutes Konzept an, um Leserinnen und Leser zu erreichen.

  2. 14. Januar 2014 at 09:53

    Vielen Dank!

  3. 14. Januar 2014 at 10:33

    Prima. Toller Aufschlag für Deine Video-Reihe. Freue mich auf die nächsten Ausgaben 🙂

  4. 14. Januar 2014 at 10:38

    Danke!

  5. 14. Januar 2014 at 13:49

    Bin gespannt auf die nächste Folge 🙂
    Die aktuelle ist sehr gut gelungen. Beispiel mit dem Bader macht das ganze sehr lebhaft und gut vorstellbar!
    Vielen Dank und weiter so!

  6. Bernd Iglauer
    16. Januar 2014 at 09:29

    Ist gut gelungen das Pilotvideo:
    locker, sympathisch, unaufgeregte Stimme, Lichtverhältnisse – Hintergrundlicht.
    Als Hobby-Bildästhet irritiert mich nur der Lichtschalter ein wenig.
    Aber der muss ja nicht in jedem Video mitspielen, oder vielleicht doch – running light switch 🙂
    Danke im Voraus für die Serie.

  7. 16. Januar 2014 at 09:38

    Ja, der Lichtschalter. Den hat keiner von uns während des Drehs bemerkt. Komisch, oder? – In der ersten Staffel – sprich den ersten sechs Video – haben wir ihn daher drin. Ich hoffe, dass man ihn dann in weiteren Staffeln regelrecht vermissen wird. 😉

  8. 17. Januar 2014 at 11:53

    Mit Sicherheit wird der Lichtschalter nach den 6 Folgen „entschwinden“. Vielleicht suchen wir uns dann eine andere Location. Vielleicht AUCH mit einem Lichtschalter 😀

  9. 17. Januar 2014 at 12:03

    Hallo Frau Hoffmann,

    Eine wunderbare Idee. Ich habe Ihre Videos gleich mal bei YouTube abonniert. 🙂
    Einige dieser „Baader“ oder „Wanderdoktoren“ wurden aber auch geteert und gefedert aus den Städten gejagt. Autoren sollten also schon aufpassen, wie weit sie ihre Beschichten ausschmücken, sonst erreicht man im Netz auch schnell das Gegenteil.

    Viele Grüße St. Beyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *